MarriageAmbros Kunz (I823)View this family
Österreichische Geschichte
Feldzug Karls des Großen gegen die Awaren
791

Source:

Wikipedia:Geschichte Österreichs Im Jahr 791 führte Karl der Große einen ersten misslungenen Feldzug gegen die Awaren, konnte sie aber dennoch bis zum Wienerwald zurückdrängen und fränkische Stützpunkte in Comagena (Tulln) und Aelium Cetium (St. Pölten) errichten.

Kníže velkomoravský
Mojmír I.
from 830 to 846

Note: První historicky známý moravský vládce, zakladatel dynastie Mojmírovců.
Kníže velkomoravský
Rostislav
from 846 to 870

Note: Synovec Mojmíra I. V roce 846, pravděpodobně po Mojmírově smrti, byl na velkomoravský stolec dosazen…

Synovec Mojmíra I. V roce 846, pravděpodobně po Mojmírově smrti, byl na velkomoravský stolec dosazen Ludvíkem Němcem, panovníkem východofranské říše.

Kníže velkomoravský
Svatopluk I.
from 870 to 871

Note: Synovec Rostislava. Třetí a nejvýznamnější panovník Velkomoravské říše (ve středověku označován za k…

Synovec Rostislava. Třetí a nejvýznamnější panovník Velkomoravské říše (ve středověku označován za krále).

Místodržící
Wilhelm II. a Engelšalk
from 871 to 872

Note: Franští místodržící v době Svatopluka.
Kníže velkomoravský
Slavomír
from 872 to 873

Note: Kněz, vůdce vzpoury proti franské nadvládě.
Kníže
Bořivoj I.
from 872 to 883

Note: Zakladatel dynastie Přemyslovců, podle Kosmase syn bájného Hostivíta, jeho původ nelze spolehlivě pr…

Zakladatel dynastie Přemyslovců, podle Kosmase syn bájného Hostivíta, jeho původ nelze spolehlivě prokázat. První historicky doložený Přemyslovec.

Kníže velkomoravský
Svatopluk I.
from 873 to 894

Note: Znovu na trůně.
Kníže
Strojmír
from 883 to 885

Note: Původ neznámý. Podle Kristiánovy legendy svrhl knížete Bořivoje, jenž uprchl na Moravu.
Kníže
Bořivoj I.
from 885 to 889

Note: Podruhé na trůně.
Kníže
Svatopluk I.
from 890 to 894

Note: Mojmírovec. Po smrti svého chráněnce Bořivoje I. na krátkou dobu opět převzal vládu (nárok na české…

Mojmírovec. Po smrti svého chráněnce Bořivoje I. na krátkou dobu opět převzal vládu (nárok na české území byl potvrzen Arnulfem Korutanským v roce 890).

vorstendom
Koningen van Lotharingen
from 843 to 900
Kníže velkomoravský
Mojmír II.
from 894 to 906

Note: Syn Svatopluka I. Po roce 906 o Mojmírovi II. historické prameny mlčí, předpokládá se tedy, že zemře…

Syn Svatopluka I. Po roce 906 o Mojmírovi II. historické prameny mlčí, předpokládá se tedy, že zemřel právě toho roku.

Kníže velkomoravský
Svatopluk II.
906

Note: Údělník v Nitře. Na krátku dobu se stal spoluvládcem říše svého bratra.
Kníže
Spytihněv I.
from 894 to 915

Note: Syn Bořivoje. Vlády se ujal poté, co se Čechy po smrti Svatopluka I. vymanily z vlivu Velké Moravy a…

Syn Bořivoje. Vlády se ujal poté, co se Čechy po smrti Svatopluka I. vymanily z vlivu Velké Moravy a přiklonily se k Bavorsku.

battle
Schlacht von Pressburg (Ungarnkriege)
from July 4, 907 CE (July 9, 907) to July 5, 907 CE (July 10, 907)

Note: Ungarn besiegen Bayern in Böhmen; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/wiki/Schlacht_von_Pr…

Ungarn besiegen Bayern in Böhmen; siehe wikipedia de

battle
Schlacht von Pressburg (Ungarnkriege)
August 9, 907 CE (August 14, 907)

Note: Ungarn besiegen Bayern in Böhmen; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/wiki/Schlacht_von_Pr…

Ungarn besiegen Bayern in Böhmen; siehe wikipedia de

Kníže
Vratislav I.
from 915 to 921

Note: Syn Bořivoje I., bratr Spytihněva I.
battle
Schlacht am Garigliano (ITA)
915

Note: Christliches Allianzheer besiegt die Araber in Italien; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.or…

Christliches Allianzheer besiegt die Araber in Italien; siehe wikipedia de

battle
Schlacht von Achealos
August 20, 917 CE (August 25, 917)

Note: Entscheidender Sieg Bulgariens über das Byzantinische Reich in Thrakien; siehe [wikipedia de](https:…

Entscheidender Sieg Bulgariens über das Byzantinische Reich in Thrakien; siehe wikipedia de

Kníže
svatý Václav
from 921 to 935

Note: Syn Vratislava I., patron přemyslovské dynastie a české země, v některých seznamech bývá uveden jako…

Syn Vratislava I., patron přemyslovské dynastie a české země, v některých seznamech bývá uveden jako kníže Václav I. Ve starší literatuře se často udává jako rok jeho smrti 929, většina soudobých vědců se ale již kloní k roku 935.

battle
Schlacht bei Lenzen
929

Note: Deutsche Truppen besiegen Slawen in Mecklenburg; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/wiki/…

Deutsche Truppen besiegen Slawen in Mecklenburg; siehe wikipedia de

battle
Schlacht bei Riade (DEU) (Ungarnkriege)
March 15, 933 CE (March 20, 933)

Note: Deutscher König Heinrich besiegt die Ungarn in Thüringen; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.…

Deutscher König Heinrich besiegt die Ungarn in Thüringen; siehe wikipedia de

battle
Schlacht von Haithabu
934

Note: Deutsche (sächsische) Truppen besiegen König Knuba von Haithabu in Süd-Schleswig; siehe [wikipedia d…

Deutsche (sächsische) Truppen besiegen König Knuba von Haithabu in Süd-Schleswig; siehe wikipedia de

Kníže
Boleslav I.
from 935 to 972

Note: Syn Vratislava I., bratr svatého Václava. Boleslav I. je někdy považován za zakladatele české státno…

Syn Vratislava I., bratr svatého Václava. Boleslav I. je někdy považován za zakladatele české státnosti: ražba mince, hradská soustava, územní expanze – severní část Moravy, Horní Slezsko, Krakovsko a Červené hrady (Halič) – a centralizace.

hertogdom
Hertogen van Lotharingen
from 900 to 973
battle
Schlacht von Simancas
939

Note: León, Navarra und Kastilien besiegen Mauren in Spanien; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.or…

León, Navarra und Kastilien besiegen Mauren in Spanien; siehe wikipedia de

battle
Schlacht von Andernach
October 2, 939 CE (October 7, 939)

Note: König Otto I. besiegt Aufständische in Rheinland; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/wiki…

König Otto I. besiegt Aufständische in Rheinland; siehe wikipedia de

battle
Schlacht auf dem Lechfeld (Ungarnkriege)
August 10, 955 CE (August 15, 955)

Note: Otto der Große besiegt die Ungarn, Ende der Ungarneinfälle, wird oft als "Geburt der deutschen Natio…

Otto der Große besiegt die Ungarn, Ende der Ungarneinfälle, wird oft als "Geburt der deutschen Nation" bezeichnet; siehe wikipedia de

battle
Schlacht von Raxa (Ungarnkriege)
October 16, 955 CE (October 21, 955)

Note: Otto der Große besiegt die Obodriten und Wilzen in Vorpommern; siehe [wikipedia de](https://de.wikip…

Otto der Große besiegt die Obodriten und Wilzen in Vorpommern; siehe wikipedia de

battle
Schlacht bei Arkadiupolis (Ungarnkriege)
between 970 and 977

Note: Niederlage der ungarisch-russisch-bulgarischen Verbündeten in Thrakien
Kníže
Boleslav II.
from 972 to 999

Note: Syn Boleslava I. Ještě rozšířil území zděděná po svém otci, ale ke sklonku vlády nedokázal zabránit…

Syn Boleslava I. Ještě rozšířil území zděděná po svém otci, ale ke sklonku vlády nedokázal zabránit jejich ztrátě ve prospěch Polska. Vyvražděni Slavníkovci, čímž dokončeno sjednocení Čech. Po jeho smrti přichází státní úpadek a boj o trůn mezi jeho třemi syny.

battle
Schlacht bei Zehden
June 24, 972 CE (June 29, 972)

Note: Sieg des polnischen Herzogs Mieszko I. über Markgraf Hodo I. in Brandenburg; siehe [wikipedia de](ht…

Sieg des polnischen Herzogs Mieszko I. über Markgraf Hodo I. in Brandenburg; siehe wikipedia de

battle
Schlacht von Tourtour
973

Note: Graf Wilhelm vertreibt die Sarazenen aus der Provence in Südfrankfreich; siehe [wikipedia de](https:…

Graf Wilhelm vertreibt die Sarazenen aus der Provence in Südfrankfreich; siehe wikipedia de

Famine
Grands froids suivis de famine et d’épidémies en France
from 974 to 975

Note: un tiers de la population française
battle
Schlacht am Danewerk
974

Note: Heiliges-römisches Kaiserreich besiegt die Dänen in Schleswig
Österreichische Geschichte
Belehnung Luitpolds aus dem Geschlecht der Babenberger mit der Marcha orientalis
976

SOURGE: [Wikipedia:Geschichte Österreichs](https://de.wikipedia.org/wiki/Geschichte_%C3%96sterreichs#Markgrafschaft_%C3%96sterreich_(976%E2%80%931156)), [Wikipedia:Babenberger](https://de.wikipedia.org/wiki/Babenberger#Markgrafen)
battle
Schlacht bei Cotrone (ITA)
982

Note: Sieg der Sarazenen über deutschen Kaiser Otto II. in Süditalien; siehe [wikipedia de](https://de.wik…

Sieg der Sarazenen über deutschen Kaiser Otto II. in Süditalien; siehe wikipedia de

battle
Schlacht am Fluss Fyris
about 986

Note: Schweden besiegen Dänen in Schweden
Roi de France
Hugues Ier Capet
July 3, 987
graafschap, hertogdom, groothertogdom
Graven, hertogen en groothertogen van Luxemburg
from 988
battle
Schlacht von Maldon (GBR)
August 10, 991 CE (August 15, 991)

Note: Wikinger besiegen Engländer in England; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/wiki/Schlacht_…

Wikinger besiegen Engländer in England; siehe wikipedia de

battle
Schlacht von Conquereuil (FRA)
June 27, 992 CE (July 2, 992)

Note: Anjou besiegt Bretagne und Blois in Bretagne; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/wiki/Sch…

Anjou besiegt Bretagne und Blois in Bretagne; siehe wikipedia de

Österreichische Geschichte
Älteste bekannte schriftliche Nennung des Namens Ostarrichi
996

Source:

Wikipedia:Ostarrichi Die älteste bekannte schriftliche Nennung des Namens „Ostarrichi“, aus dem der spätere Name für Österreich entstanden ist, stammt vom 1. November 996 aus der in Bruchsal ausgefertigten Schenkungs-Urkunde des römisch-deutschen Kaisers Ottos III. gerichtet an den Bischof von Freising Gottschalk von Hagenau, der Ostarrichi-Urkunde.

Roi de France
Robert II le Pieux
October 24, 996
Kníže
Boleslav III.
from 999 to 1002

Note: Syn Boleslava II. O trůn přišel povstáním předáků a družiníků.
Kníže
Vladivoj
from 1002 to 1003

Note: Snad Piastovec, možná syn polského knížete Měška I. a Přemyslovny Doubravky. Na knížecí stolec dosaz…

Snad Piastovec, možná syn polského knížete Měška I. a Přemyslovny Doubravky. Na knížecí stolec dosazen polským knížetem Boleslavem Chrabrým.

Kníže
Jaromír
1003

Note: Syn Boleslava II. Po smrti Vladivoje byl díky vojenské pomoci Jindřicha II. krátce dosazen na český…

Syn Boleslava II. Po smrti Vladivoje byl díky vojenské pomoci Jindřicha II. krátce dosazen na český knížecí stolec

Kníže
Boleslav III.
1003

Note: Podruhé na trůně, roku 1003 Boleslavem Chrabrým znovu dosazen. Nařídil vraždění Vršovců; to vyvolalo…

Podruhé na trůně, roku 1003 Boleslavem Chrabrým znovu dosazen. Nařídil vraždění Vršovců; to vyvolalo povstání. Boleslav Chrabrý povolal svého chráněnce do Polska, oslepil jej a uvěznil.

Kníže
Boleslav Chrabrý
from 1003 to 1004

Note: Piastovec, polský kníže. Syn polského knížete Měška I. a Přemyslovny Doubravky, dcery Boleslava I. N…

Piastovec, polský kníže. Syn polského knížete Měška I. a Přemyslovny Doubravky, dcery Boleslava I. Na jaře 1003 vpadl do Čech, které ovládal do podzimu 1004.

Kníže
Jaromír
from 1004 to 1012

Note: Podruhé na trůně. Na podzim 1004 s podporou Jindřicha II. byli z Čech vypuzeni Poláci.
Kníže
Oldřich
from 1012 to 1033

Note: Nejmladší syn Boleslava II. Na jaře 1012 se zmocnil vlády v Čechách, Jaromír uprchl. V letech 1019/1…

Nejmladší syn Boleslava II. Na jaře 1012 se zmocnil vlády v Čechách, Jaromír uprchl. V letech 1019/1029 (datace je nejistá) postupně dobyl na Polácích Moravu, která od té doby byla trvalou součástí českého státu.

battle
Schlacht bei Pontlevoy (FRA)
July 6, 1016 CE (July 12, 1016)

Note: Anjou und Maine besiegen Blois in Frankreich; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/wiki/Sch…

Anjou und Maine besiegen Blois in Frankreich; siehe wikipedia de

battle
Schlacht von Vlaardingen
July 29, 1018 CE (August 4, 1018)

Note: Niederlage des Kaisers gegen die Friesen in Südholland; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.or…

Niederlage des Kaisers gegen die Friesen in Südholland; siehe wikipedia de

battle
Schlacht von Stiklestad
July 29, 1030 CE (August 4, 1030)

Note: Der abgesetzte König Olaf Haraldsson unterliegt norwegischen Adligen und Bauern in Norwegen; siehe […

Der abgesetzte König Olaf Haraldsson unterliegt norwegischen Adligen und Bauern in Norwegen; siehe wikipedia de

Roi de France
Henri Ier
July 20, 1031
Kníže
Jaromír
from 1033 to 1034

Note: Potřetí na trůně. Když Oldřicha roku 1033 obvinil císař Konrád II. z úkladů proti své osobě a sesadi…

Potřetí na trůně. Když Oldřicha roku 1033 obvinil císař Konrád II. z úkladů proti své osobě a sesadil jej, ustavilo říšské vojsko na podzim 1033 znovu Jaromíra českým knížetem.

Kníže
Oldřich
1034

Note: Podruhé na trůně. Na jaře 1034 Konrád II. Oldřicha propustil a vrátil mu vládu v knížectví. Jaromíra…

Podruhé na trůně. Na jaře 1034 Konrád II. Oldřicha propustil a vrátil mu vládu v knížectví. Jaromíra dal jeho bratr zajmout a oslepit.

Kníže
Břetislav I.
from 1034 to 1055

Note: Syn knížete Oldřicha. Roku 1054 vyřešil otázku nástupnictví prosazením seniorátu – knížetem měl být…

Syn knížete Oldřicha. Roku 1054 vyřešil otázku nástupnictví prosazením seniorátu – knížetem měl být nejstarší mužský člen přemyslovské dynastie.

battle
Schlacht von Re
between September 1043 and November 1043

Note: Sieg König Magnus` von Norwegen und Dänemark über seinen JarlSvend Estridsen, dem späteren dänischen…

Sieg König Magnus` von Norwegen und Dänemark über seinen JarlSvend Estridsen, dem späteren dänischen König in Rügen

battle
Schlacht bei Nouy (FRA)
August 21, 1044 CE (August 27, 1044)

Note: Sieg von Anjou über Blois und Champagne in Frankreich; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org…

Sieg von Anjou über Blois und Champagne in Frankreich; siehe wikipedia de

battle
Schlacht von Val-ès-Dunes
1047

Note: Wilhelm von Normandie besiegt Rebellen unter Guido von Burgund in Normandie; siehe [wikipedia de](ht…

Wilhelm von Normandie besiegt Rebellen unter Guido von Burgund in Normandie; siehe wikipedia de

battle
Schlacht von Civitate (ITA)
June 18, 1053 CE (June 24, 1053)

Note: Niederlage Papst Leos IX. gegen die Normannen in Italien; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.…

Niederlage Papst Leos IX. gegen die Normannen in Italien; siehe wikipedia de

battle
Schlacht von Mortemer (FRA)
1054

Note: Wilhelm von Normandie besiegt König Heinrich I. von Frankreich in der Normandie; siehe [wikipedia de…

Wilhelm von Normandie besiegt König Heinrich I. von Frankreich in der Normandie; siehe wikipedia de

Kníže
Spytihněv II.
from 1055 to 1061

Note: Syn knížete Břetislava. Své bratry zbavil držav a podřídil tak Moravu své přímé vládě.
battle
Schlacht von Varaville (FRA)
August 1057

Note: Wilhelm von Normandie besiegt König Heinrich I. von Frankreich in der Normandie; siehe [wikipedia de…

Wilhelm von Normandie besiegt König Heinrich I. von Frankreich in der Normandie; siehe wikipedia de

Roi de France
Philippe Ier
August 4, 1060
English King
William I, William the Conqueror
from December 25, 1066 CE (December 31, 1066) to September 9, 1087 CE (September 15, 1087)
Kníže a král
Vratislav II
from 1061 to 1092

Note: Syn Břetislava I. Od roku 1085 byl prvním českým králem. Nedědičný titul ad personam mu propůjčil cí…

Syn Břetislava I. Od roku 1085 byl prvním českým králem. Nedědičný titul ad personam mu propůjčil císař Jindřich IV. V letech 1085–1092 byl také titulárním polským králem.

battle
Schlacht von Stamford Bridge
September 25, 1066 CE (October 1, 1066)

Note: Angelsachsen besiegen Norweger in England; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/wiki/Schlac…

Angelsachsen besiegen Norweger in England; siehe wikipedia de

battle
Schlacht bei Hastings
October 14, 1066 CE (October 20, 1066)

Note: Normannen besiegen Angelsachsen in England; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/wiki/Schla…

Normannen besiegen Angelsachsen in England; siehe wikipedia de

battle
Schlacht von Cassel
February 22, 1071 CE (February 28, 1071)

Note: Robert der Friese besiegt seinen Neffen Arnulf III. in Flandern; siehe [wikipedia de](https://de.wik…

Robert der Friese besiegt seinen Neffen Arnulf III. in Flandern; siehe wikipedia de

battle
Schlacht von Mantzikert
August 19, 1071 CE (August 25, 1071)

Note: Seldschukische Türken besiegen Byzantiner in Ostanatolien; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia…

Seldschukische Türken besiegen Byzantiner in Ostanatolien; siehe wikipedia de

battle
Schlacht bei Homburg an der Unstrut
June 9, 1075 CE (June 15, 1075)

Note: König Heinrich IV. besiegt die aufständischen Sachsen in Thüringen; siehe [wikipedia de](https://de.…

König Heinrich IV. besiegt die aufständischen Sachsen in Thüringen; siehe wikipedia de

battle
Schlacht bei Mellrichstadt
August 7, 1078 CE (August 13, 1078)

Note: Heinrich IV. unterliegt gegen Rudolf von Rheinfelden in Franken; siehe [wikipedia de](https://de.wik…

Heinrich IV. unterliegt gegen Rudolf von Rheinfelden in Franken; siehe wikipedia de

battle
Schlacht bei Flarchheim
January 7, 1080 CE (January 13, 1080)

Note: Heinrich IV. unterliegt erneut gegen Rudolf von Rheinfelden in Thüringen; siehe [wikipedia de](https…

Heinrich IV. unterliegt erneut gegen Rudolf von Rheinfelden in Thüringen; siehe wikipedia de

battle
Schlacht bei Hohenmölsen
October 15, 1080 CE (October 21, 1080)

Note: Heinrich IV. unterliegt zum dritten Mal gegen Rudolf von Rheinfelden in Sachsen-Anhalt; siehe [wikip…

Heinrich IV. unterliegt zum dritten Mal gegen Rudolf von Rheinfelden in Sachsen-Anhalt; siehe wikipedia de

battle
Schlacht bei Zallaqa
October 23, 1086 CE (October 29, 1086)

Note: Yusuf ibn Taschfin besiegt König Alfons VI. von Kastilien in Spanien; siehe [wikipedia de](https://d…

Yusuf ibn Taschfin besiegt König Alfons VI. von Kastilien in Spanien; siehe wikipedia de

English King
William II
from September 26, 1087 CE (October 2, 1087) to August 2, 1100 CE (August 9, 1100)
battle
Schlacht vom Pla del Rel
1088

Note: El Cid besiegt die Mauren in Spanien
Kníže
Konrád I. Brněnský
1092

Note: Syn Břetislava I. Na knížecí stolec usedl 20. ledna 1092. Stihl se pouze pokusit opět spojit pražské…

Syn Břetislava I. Na knížecí stolec usedl 20. ledna 1092. Stihl se pouze pokusit opět spojit pražské a olomoucké biskupství.

Kníže
Břetislav II.
from 1092 to 1100

Note: Syn Vratislava II. Roku 1099 Břetislav II. vojensky obsadil Moravu a svěřil ji do správy svého bratr…

Syn Vratislava II. Roku 1099 Břetislav II. vojensky obsadil Moravu a svěřil ji do správy svého bratra Bořivoje II., kterého rovněž určil jako svého nástupce.

battle
Schlacht von Alnwick
November 13, 1093 CE (November 19, 1093)

Note: Robert de Mowbray besiegt das schottische Heer unter Malcolm III. in England
battle
Schlacht von Niš (Volkskreuzzug)
July 4, 1096 CE (July 10, 1096)

Note: Byzantiner schlagen Kreuzfahrer in Balkan; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/wiki/Volksk…

Byzantiner schlagen Kreuzfahrer in Balkan; siehe wikipedia de

battle
Schlacht von Nicäa (Volkskreuzzug)
October 21, 1096 CE (October 27, 1096)

Note: Rum-Seldschuken besiegen Kreuzfahrer in Kleinasien; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/wi…

Rum-Seldschuken besiegen Kreuzfahrer in Kleinasien; siehe wikipedia de

Famine
Famine et peste en France
1097

Note: 100 000 morts
Kníže
Bořivoj II.
from 1100 to 1107

Note: Syn Vratislava II. Jeho nástup na trůn znamenal porušení zásad stařešinského řádu a počátek dlouhotr…

Syn Vratislava II. Jeho nástup na trůn znamenal porušení zásad stařešinského řádu a počátek dlouhotrvajících rozbrojů mezi Přemyslovci.

English King
Henry I
from August 5, 1100 CE (August 12, 1100) to December 1, 1135 CE (December 8, 1135)
Kníže
Svatopluk Olomoucký
from 1107 to 1109

Note: Syn Oty Olomouckého. V roce 1107 poslal k Bořivoji II. vyslance, který pomluvil u knížete jeho spoje…

Syn Oty Olomouckého. V roce 1107 poslal k Bořivoji II. vyslance, který pomluvil u knížete jeho spojence, Bořivoj ztratil oporu své moci a byl nucen uprchnout do Německa. Svatopluk se tak stal knížetem.

Roi de France
Louis VI le Gros
July 22, 1108
Kníže
Vladislav I.
from 1109 to 1117

Note: Syn Vratislava II. Jeho moc byla ohrožena ze strany příbuzných, císař Jindřich V. ho ovšem coby kníž…

Syn Vratislava II. Jeho moc byla ohrožena ze strany příbuzných, císař Jindřich V. ho ovšem coby knížete potvrdil a Vladislav se tvrdě vypořádal se svými odpůrci.

vorstendom, graafschap, potestaat
Koningen, graven en potestaten van Friesland
from 600 to 1515
vorstendom
Vorst-abt van Stavelot
from 648 to 1795
bisdom
Graaf-bisschoppen van Utrecht
from 695 to 1528
graafschap
Graven van Vlaanderen
from 862 to 1792
graafschap
Graven van Henegouwen
from 875 to 1792
graafschap
Graven van Holland
from 885 to 1428
graafschap
Graven van Namen
from 907 to 1792
graafschap
Graven van Loon
from 944 to 1363
graafschap
Graven van Chiny
from 950 to 1364
hertogdom
Hertogen van Neder-Lotharingen
from 959 to 1792
prinsbisdom
Prins-bisschoppen van Luik
from 972 to 1794
Heerlijkheid
Heren van Herpen en Ravenstein
from 1000 to 1794
graafschap
Graven van Brussel en landgraven van Brabant
from 1003 to 1190
graafschap, hertogdom
Graven en hertogen van Gulik
from 1003 to 1511
graafschap, hertogdom
Graven van Leuven en hertogen van Brabant
from 1003 to 1792
bisdom
Graaf-bisschoppen van Kamerijk
from 1007 to 1559
graafschap
Heren en graven van Zutphen
from 1018 to 1182
hertogdom
Graven en hertogen van Limburg
from 1033 to 1792
graafschap, hertogdom
Graven en hertogen van Gelre
from 1046 to 1543
battle
Schlacht am Gvozd
1097

Note: König Koloman von Ungarn besiegt König Petar Svacic von Kroatien in Kroatien; siehe [wikipedia de](h…

König Koloman von Ungarn besiegt König Petar Svacic von Kroatien in Kroatien; siehe wikipedia de

battle
Schlacht von Nicäa (Erster Kreuzzug)
May 21, 1097 CE (May 27, 1097)

Note: Kreuzfahrer schlagen Rum-Seldschuken in Kleinasien; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/wi…

Kreuzfahrer schlagen Rum-Seldschuken in Kleinasien; siehe wikipedia de

battle
Schlacht von Doryläum (Erster Kreuzzug)
July 1, 1097 CE (July 7, 1097)

Note: Kreuzfahrer schlagen Rum-Seldschuken in Kleinasien; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/wi…

Kreuzfahrer schlagen Rum-Seldschuken in Kleinasien; siehe wikipedia de

siege
Belagerung von Antiochia (Erster Kreuzzug)
from October 21, 1097 CE (October 27, 1097) to June 2, 1098 CE (June 8, 1098)

Note: Kreuzfahrer erobern die Stadt von den Seldschuken in Syrien; siehe [wikipedia de](https://de.wikiped…

Kreuzfahrer erobern die Stadt von den Seldschuken in Syrien; siehe wikipedia de

battle
Schlacht von Antiochia (Erster Kreuzzug)
June 28, 1098 CE (July 4, 1098)

Note: Kreuzfahrer schlagen Seldschuken in Syrien; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/wiki/Belag…

Kreuzfahrer schlagen Seldschuken in Syrien; siehe wikipedia de

siege
Belagerung von Arqa (Erster Kreuzzug)
from January 1099 to May 13, 1099 CE (May 19, 1099)

Note: Belagerung durch die Kreuzfahrer; erfolglos abgebrochen; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.o…

Belagerung durch die Kreuzfahrer; erfolglos abgebrochen; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/wiki/Belagerung_von_Jerusalem_(1099 )#Die_Belagerung_Arqas )

siege
Belagerung von Jerusalem (Erster Kreuzzug)
from June 7, 1099 CE (June 13, 1099) to July 15, 1099 CE (July 21, 1099)

Note: Kreuzfahrer erobern die Stadt von den Fatimiden in Palästina; siehe [wikipedia de](https://de.wikipe…

Kreuzfahrer erobern die Stadt von den Fatimiden in Palästina; siehe wikipedia de

battle
Schlacht von Askalon (Erster Kreuzzug)
August 12, 1099 CE (August 18, 1099)

Note: Kreuzfahrer schlagen Fatimiden in Palästina; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/wiki/Schl…

Kreuzfahrer schlagen Fatimiden in Palästina; siehe wikipedia de

battle
Erste Schlacht von Ramla
September 7, 1101 CE (September 14, 1101)

Note: Kreuzfahrer schlagen Fatimiden in Palästina; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/wiki/Schl…

Kreuzfahrer schlagen Fatimiden in Palästina; siehe wikipedia de

battle
Zweite Schlacht von Ramla
May 17, 1102 CE (May 24, 1102)

Note: Fatimiden schlagen Kreuzfahrer in Palästina; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/wiki/Schl…

Fatimiden schlagen Kreuzfahrer in Palästina; siehe wikipedia de

siege
Belagerung von Akkon
from May 6, 1104 CE (May 13, 1104) to May 25, 1104 CE (June 1, 1104)

Note: Kreuzfahrer erobern die Stadt von den Fatimiden in Palästina; siehe [wikipedia de](https://de.wikipe…

Kreuzfahrer erobern die Stadt von den Fatimiden in Palästina; siehe wikipedia de

battle
Schlacht von Harran
May 7, 1104 CE (May 14, 1104)

Note: Seldschuken schlagen Kreuzfahrer in Mesopotamien; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/wiki…

Seldschuken schlagen Kreuzfahrer in Mesopotamien; siehe wikipedia de

battle
Schlacht von Artah
April 20, 1105 CE (April 27, 1105)

Note: Kreuzfahrer schlagen Syrer in Syrien; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/wiki/Schlacht_vo…

Kreuzfahrer schlagen Syrer in Syrien; siehe wikipedia de

battle
Dritte Schlacht von Ramla
August 27, 1105 CE (September 3, 1105)

Note: Kreuzfahrer schlagen Fatimiden in Palästina; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/wiki/Schl…

Kreuzfahrer schlagen Fatimiden in Palästina; siehe wikipedia de

battle
Schlacht bei Tinchebray
September 28, 1106 CE (October 5, 1106)

Note: Heinrich I. von England besiegt Robert II. von Normandie in Normandie; siehe [wikipedia de](https://…

Heinrich I. von England besiegt Robert II. von Normandie in Normandie; siehe wikipedia de

battle
Schlacht bei Mosul
1107

Note: Syrer und Großseldschuken schlagen Rum-Seldschuken in Mesopotamien
battle
Schlacht von Uclés
May 29, 1108 CE (June 5, 1108)

Note: Almoraviden schlagen Kastilier in Iberische Halbinsel
battle
Schlacht von Tripolis
July 12, 1109 CE (July 19, 1109)

Note: Kreuzfahrer erobern die Stadt von den Fatimiden in Libanon; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedi…

Kreuzfahrer erobern die Stadt von den Fatimiden in Libanon; siehe wikipedia de

battle
Schlacht am Welfesholz
1115

Note: Die größtenteils sächsische Opposition schlägt Kaiser Heinrich V. in Harzvorland; siehe [wikipedia d…

Die größtenteils sächsische Opposition schlägt Kaiser Heinrich V. in Harzvorland; siehe wikipedia de

Kníže
Bořivoj II.
from 1117 to 1120

Note: Podruhé na trůně. Roku 1117 postoupil Vladislav I. svému bratru Bořivojovi II. vládu, ale již za tři…

Podruhé na trůně. Roku 1117 postoupil Vladislav I. svému bratru Bořivojovi II. vládu, ale již za tři roky se z nejasných příčin opět vystřídali.

battle
Schlacht von Ager Sanguinis
June 28, 1119 CE (July 5, 1119)

Note: Syrer schlagen Kreuzfahrer in Syrien; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/wiki/Schlacht_vo…

Syrer schlagen Kreuzfahrer in Syrien; siehe wikipedia de

battle
Schlacht von Brémule
August 20, 1119 CE (August 27, 1119)

Note: Anglo-Normannen schlagen Franzosen in Normandie; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/wiki/…

Anglo-Normannen schlagen Franzosen in Normandie; siehe wikipedia de

Kníže
Vladislav I.
from 1120 to 1125

Note: Podruhé na trůně.
Kníže
Soběslav I.
from 1125 to 1140

Note: Syn Vratislava II. Vládu si nárokoval i Ota II. Olomoucký a získal si podporu německého krále Lothar…

Syn Vratislava II. Vládu si nárokoval i Ota II. Olomoucký a získal si podporu německého krále Lothara III. Říšská vojenská výprava skončila porážkou v bitvě u Chlumce v únoru 1126.

battle
Schlacht von Azaz
June 11, 1125 CE (June 18, 1125)

Note: Kreuzfahrer schlagen Syrer in Syrien; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/wiki/Schlacht_vo…

Kreuzfahrer schlagen Syrer in Syrien; siehe wikipedia de

English King
Stephen
from December 22, 1135 CE (December 29, 1135) to October 25, 1154 CE (November 1, 1154)
Roi de France
Louis VII le Jeune
August 1, 1137
battle
Standartenschlacht in Yorkshire (Englischer Bürgerkrieg)
August 22, 1138 CE (August 29, 1138)

Note: Engländer besiegen Schotten in Yorkshire; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/wiki/Standar…

Engländer besiegen Schotten in Yorkshire; siehe wikipedia de

Kníže a král
Vladislav II.
from 1140 to 1172

Note: Syn Vladislava I. a druhý český král. Zřejmě nedědičný královský titul mu propůjčil císař Fridrich I…

Syn Vladislava I. a druhý český král. Zřejmě nedědičný královský titul mu propůjčil císař Fridrich I. Barbarossa v roce 1158.

battle
Erste Schlacht von Lincoln (Englischer Bürgerkrieg)
February 2, 1141 CE (February 9, 1141)

Note: Kaiserin Mathildes Truppen schlagen König Stefan in Lincolnshire; siehe [wikipedia de](https://de.wi…

Kaiserin Mathildes Truppen schlagen König Stefan in Lincolnshire; siehe wikipedia de

battle
Schlacht von Winchester (Englischer Bürgerkrieg)
1141

Note: König Stefans Truppen schlagen Kaiserin Mathilde in die Flucht in Wessex; siehe [wikipedia de](https…

König Stefans Truppen schlagen Kaiserin Mathilde in die Flucht in Wessex; siehe wikipedia de

crusade
Wendenkreuzzug
1147

Note: Kreuzzug sächsischer, dänischer und polnischer Fürsten gegen die Elbslawen (Wenden) im Gebiet zwisch…

Kreuzzug sächsischer, dänischer und polnischer Fürsten gegen die Elbslawen (Wenden) im Gebiet zwischen Elbe, Trave und Oder; siehe wikipedia de

battle
Zweite Schlacht von Doryläum (Zweiter Kreuzzug)
October 25, 1147 CE (November 1, 1147)

Note: Rum-Seldschuken besiegen Konrad III. in Kleinasien; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/wi…

Rum-Seldschuken besiegen Konrad III. in Kleinasien; siehe wikipedia de

siege
Belagerung von Damaskus (Zweiter Kreuzzug)
from July 24, 1148 CE (July 31, 1148) to July 28, 1148 CE (August 4, 1148)

Note: Kreuzfahrer brechen Belagerung nach 4 Tagen in Syrien ab; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.…

Kreuzfahrer brechen Belagerung nach 4 Tagen in Syrien ab; siehe wikipedia de

battle
Schlacht von Inab
June 29, 1149 CE (July 6, 1149)

Note: Nur ad-Din besiegt Kreuzfahrer in Syrien; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/wiki/Schlach…

Nur ad-Din besiegt Kreuzfahrer in Syrien; siehe wikipedia de

battle
Schlacht bei Flochberg
February 8, 1150 CE (February 15, 1150)

Note: Das Heer des 13-jährigen staufischen Königssohnes Heinrich (VI.) besiegt ein Heer Herzog Welf VI. be…

Das Heer des 13-jährigen staufischen Königssohnes Heinrich (VI.) besiegt ein Heer Herzog Welf VI. bei Bopfingen

siege
Belagerung von Askalon
from January 25, 1153 CE (February 1, 1153) to August 19, 1153 CE (August 26, 1153)

Note: Kreuzfahrer erobern die Stadt von den Fatimiden in Palästina; siehe [wikipedia de](https://de.wikipe…

Kreuzfahrer erobern die Stadt von den Fatimiden in Palästina; siehe wikipedia de

Österreichische Geschichte
Erhebung Österreichs zum Herzogtum
1156

Source:

Wikipedia:Geschichte Österreichs Im Zuge des Konfliktes zwischen den Staufern und den Welfen kam 1139 das Herzogtum Bayern an die Babenberger. Als Friedrich I. Barbarossa diesen Streit beenden wollte, gab er den Welfen das Herzogtum Bayern zurück – gleichsam als Entschädigung wurde Österreich mit dem Privilegium minus von 1156 zum Herzogtum des Heiligen Römischen Reiches erhoben.

English King
Henry II
from December 19, 1154 CE (December 26, 1154) to July 6, 1189 CE (July 13, 1189)
battle
Schlacht von Artah
August 10, 1164 CE (August 17, 1164)

Note: Syrer schlagen Kreuzfahrer in Syrien; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/wiki/Schlacht_vo…

Syrer schlagen Kreuzfahrer in Syrien; siehe wikipedia de

battle
Schlacht bei Tusculum
1167

Note: Ein deutsches Ritterheer unter Christian von Mainz und Rainald von Köln vernichtet das stadtrömische…

Ein deutsches Ritterheer unter Christian von Mainz und Rainald von Köln vernichtet das stadtrömische Aufgebot bei Rom

Kníže
Bedřich
from 1172 to 1173

Note: Syn Vladislava II., který mu roku 1172 předal vládu podle principu primogenitury. Dosud ovšem platil…

Syn Vladislava II., který mu roku 1172 předal vládu podle principu primogenitury. Dosud ovšem platilo právo seniorátu. O knížecí hodnost se tak hlásili synové Soběslava I.

Kníže
Soběslav II.
from 1173 to 1178

Note: Syn Soběslava I. Získal podporu císaře Barbarossy, který za knížete určil Soběslavova bratra Oldřich…

Syn Soběslava I. Získal podporu císaře Barbarossy, který za knížete určil Soběslavova bratra Oldřicha. Oldřich však neměl podporu české šlechty a brzy předal vládu Soběslavovi.

battle
Schlacht bei Fornham
October 17, 1173 CE (October 24, 1173)

Note: Truppen König Heinrichs II. besiegen ein Rebellenheer in England; siehe [wikipedia de](https://de.wi…

Truppen König Heinrichs II. besiegen ein Rebellenheer in England; siehe wikipedia de

battle
Schlacht von Legnano
May 29, 1176 CE (June 5, 1176)

Note: Lombardenbund besiegt Heiliges-Römisches Reich in Italien; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia…

Lombardenbund besiegt Heiliges-Römisches Reich in Italien; siehe wikipedia de

battle
Schlacht von Myriokephalon
September 17, 1176 CE (September 24, 1176)

Note: Rum-Seldschuken besiegen Byzantiner in Zentralanatolien; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.o…

Rum-Seldschuken besiegen Byzantiner in Zentralanatolien; siehe wikipedia de

battle
Schlacht von Myriokephalon
September 17, 1176 CE (September 24, 1176)

Note: Rum-Seldschuken besiegen Byzanz in Kleinasien; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/wiki/Sc…

Rum-Seldschuken besiegen Byzanz in Kleinasien; siehe wikipedia de

battle
Schlacht von Re/Vestfold
January 1177

Note: Sieg des Königs Magnus Erlingsson über die aufständischenBirkebeiner in Norwegen, aus denen alsbald…

Sieg des Königs Magnus Erlingsson über die aufständischenBirkebeiner in Norwegen, aus denen alsbald wieder erstarkt der spätere König Sverre hervorging in Norwegen

battle
Schlacht von Montgisard
November 25, 1177 CE (December 2, 1177)

Note: Kreuzfahrer besiegen Ayyubiden in Palästina; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/wiki/Schl…

Kreuzfahrer besiegen Ayyubiden in Palästina; siehe wikipedia de

Kníže
Bedřich
from 1178 to 1189

Note: Syn Vladislava II. V létě 1178 ztratil Soběslav II. podporu Fridricha Barbarossy, čehož využil Bedři…

Syn Vladislava II. V létě 1178 ztratil Soběslav II. podporu Fridricha Barbarossy, čehož využil Bedřich, uplatil císaře a obdržel od něj Čechy v léno.

Roi de France
Philippe II Auguste
September 18, 1180
siege
Belagerung von Kerak
November 20, 1183 CE (November 27, 1183)

Note: Kreuzfahrer wehren Ayyubiden ab in Transjordanien; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/wik…

Kreuzfahrer wehren Ayyubiden ab in Transjordanien; siehe wikipedia de

war
Gempei-Krieg
from 1180 to 1185

Note: Auseinandersetzung im Kampf um die Herrschaft in Japan; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.or…

Auseinandersetzung im Kampf um die Herrschaft in Japan; siehe wikipedia de

naval battle
Seeschlacht von Darsimhövd
between May 20, 1184 CE (May 27, 1184) and May 21, 1184 CE (May 28, 1184)

Note: dänische Flotte besiegt die Flotte Pommerns im Greifswalder Bodden, östlich der Insel Koos
battle
Schlacht von Cresson
May 1, 1187 CE (May 8, 1187)

Note: Ayyubiden besiegen die Kreuzfahrer in Palästina; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/wiki/…

Ayyubiden besiegen die Kreuzfahrer in Palästina; siehe wikipedia de

battle
Schlacht bei Hattin
July 4, 1187 CE (July 11, 1187)

Note: Ayyubiden besiegen die Kreuzfahrer in Palästina; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/wiki/…

Ayyubiden besiegen die Kreuzfahrer in Palästina; siehe wikipedia de

siege
Belagerung von Jerusalem
from September 27, 1187 CE (October 4, 1187) to October 7, 1187 CE (October 14, 1187)

Note: Ayyubiden erobern die Stadt von den Kreuzfahrern in Palästina; siehe [wikipedia de](https://de.wikip…

Ayyubiden erobern die Stadt von den Kreuzfahrern in Palästina; siehe wikipedia de

Kníže
Konrád II. Ota
from 1189 to 1191

Note: Syn Konráda II. Znojemského. Po smrti Bedřicha nastoupil na knížecí stolec, Čechy a Morava se tak sp…

Syn Konráda II. Znojemského. Po smrti Bedřicha nastoupil na knížecí stolec, Čechy a Morava se tak spojily do jednoho státního celku, protože kníže rezignoval na titul markraběte moravského.

English King
Richard I, Richard the Lionheart
from September 3, 1189 CE (September 10, 1189) to April 6, 1199 CE (April 13, 1199)
battle
Schlacht von Akkon
October 4, 1189 CE (October 11, 1189)

Note: Ayyubiden gegen die Kreuzfahrer - keine Entscheidung in Palästina; siehe [wikipedia de](https://de.w…

Ayyubiden gegen die Kreuzfahrer - keine Entscheidung in Palästina; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/wiki/Belagerung_von_Akkon_(1189–1191 )#Schlacht_von_Akkon )

battle
Schlacht bei Philomelion (Dritter Kreuzzug)
May 7, 1190 CE (May 14, 1190)

Note: Kreuzfahrer schlagen Rum-Seldschuken in Kleinasien; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/wi…

Kreuzfahrer schlagen Rum-Seldschuken in Kleinasien; siehe wikipedia de

battle
Schlacht bei Iconium (Dritter Kreuzzug)
May 18, 1190 CE (May 25, 1190)

Note: Kreuzfahrer schlagen Rum-Seldschuken und erobern die Stadt in Kleinasien; siehe [wikipedia de](https…

Kreuzfahrer schlagen Rum-Seldschuken und erobern die Stadt in Kleinasien; siehe wikipedia de

Kníže
Václav (II.)
from 1191 to 1192

Note: Syn Soběslava I. Po smrti Konráda Oty se zmocnil Čech. Proti němu ale vystoupil biskup Jindřich Břet…

Syn Soběslava I. Po smrti Konráda Oty se zmocnil Čech. Proti němu ale vystoupil biskup Jindřich Břetislav a vymohl u císaře Jindřicha VI., aby udělil Čechy v léno Přemyslu Otakarovi I. V některých seznamech je uváděn jako Václav II.

battle
Schlacht von Arsuf (Dritter Kreuzzug)
September 7, 1191 CE (September 14, 1191)

Note: Kreuzfahrer schlagen Ayyubiden in Palästina; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/wiki/Schl…

Kreuzfahrer schlagen Ayyubiden in Palästina; siehe wikipedia de

Kníže
Přemysl Otakar I.
from 1192 to 1193

Note: Syn Vladislava II. Knížetem se s podporou biskupa Jindřicha Břetislava a císaře Jindřicha VI. stal r…

Syn Vladislava II. Knížetem se s podporou biskupa Jindřicha Břetislava a císaře Jindřicha VI. stal roku 1192. O rok později ho šlechta na trůně vystřídala Jindřichem Břetislavem.

battle
Schlacht von Jaffa (Dritter Kreuzzug)
August 1192

Note: Kreuzfahrer schlagen Ayyubiden in Palästina; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/wiki/Schl…

Kreuzfahrer schlagen Ayyubiden in Palästina; siehe wikipedia de

Kníže
Jindřich Břetislav
from 1193 to 1197

Note: Roku 1193 mu císař propůjčil hodnost českého knížete. Přemysl I. proti němu táhl s vojskem, v rozhod…

Roku 1193 mu císař propůjčil hodnost českého knížete. Přemysl I. proti němu táhl s vojskem, v rozhodující chvíli se však od něho odvrátila šlechta.

battle
Schlacht von Noville
August 1, 1194 CE (August 8, 1194)

Note: Graf Balduin V. von Hennegau siegt über Herzog Heinrich III. von Limburg; siehe [wikipedia de](https…

Graf Balduin V. von Hennegau siegt über Herzog Heinrich III. von Limburg; siehe wikipedia de

battle
Schlacht bei Alarcos
July 19, 1195 CE (July 26, 1195)

Note: Letzter großer Sieg der Araber auf der iberischen Halbinsel in Spanien; siehe [wikipedia de](https:/…

Letzter großer Sieg der Araber auf der iberischen Halbinsel in Spanien; siehe wikipedia de

Kníže
Vladislav Jindřich
1197

Note: Syn Vladislava II. Titul si nárokoval i jeho starší bratr Přemysl I. Aby zabránil vzestupu politické…

Syn Vladislava II. Titul si nárokoval i jeho starší bratr Přemysl I. Aby zabránil vzestupu politické nestability, vzdal se titulu a dědických nároků ve prospěch svého bratra.

crusade
Kreuzzug Heinrichs VI.
from 1197 to 1198

Note: von Kaiser Heinrich VI. initiierter Kreuzzug als Reaktion auf das Scheitern seines Vaters Friedrich…

von Kaiser Heinrich VI. initiierter Kreuzzug als Reaktion auf das Scheitern seines Vaters Friedrich I. Barbarossa bei dessen Kreuzzug 1189–1190; siehe wikipedia de

battle
Schlacht bei Gisors
September 28, 1198 CE (October 5, 1198)

Note: Sieg Richard Löwenherz über König Philipp II. von Frankreich in Frankreich; siehe [wikipedia de](htt…

Sieg Richard Löwenherz über König Philipp II. von Frankreich in Frankreich; siehe wikipedia de

English King
John
from May 27, 1199 CE (June 3, 1199) to October 19, 1216 CE (October 26, 1216)
Král český
Přemysl Otakar I.
from 1198 to 1230

Note: Podruhé na trůně, korunován 1203. Přemysl si postupně nechal potvrdit královskou hodnost od obou řím…

Podruhé na trůně, korunován 1203. Přemysl si postupně nechal potvrdit královskou hodnost od obou římských králů i od papeže. Dědičný titul zaručila Zlatá bula sicilská (1212).

ministaat
Rijksheren, rijksbaronnen en rijksgraven van Rekem
from 1200 to 1795
battle
Schlacht bei Stellau
1201

Note: König Waldemar II. von Dänemark besiegt Graf Adolf III. von Schauenburg und Holstein in Holstein; si…

König Waldemar II. von Dänemark besiegt Graf Adolf III. von Schauenburg und Holstein in Holstein; siehe wikipedia de

siege
Belagerung von Zara (Vierter Kreuzzug)
November 1202

Note: Kreuzfahrer erobern die Stadt in Kroatien; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/wiki/Belage…

Kreuzfahrer erobern die Stadt in Kroatien; siehe wikipedia de

siege
Belagerung von Konstantinopel (Vierter Kreuzzug)
1204

Note: Kreuzfahrer erobern die Stadt in Thrakien; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/wiki/Belage…

Kreuzfahrer erobern die Stadt in Thrakien; siehe wikipedia de

battle
Schlacht von Adrianopel
April 14, 1205 CE (April 21, 1205)

Note: Bulgaren besiegen Kreuzfahrer in Thrakien; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/wiki/Schlac…

Bulgaren besiegen Kreuzfahrer in Thrakien; siehe wikipedia de

battle
Schlacht von Adrianopel
April 14, 1205 CE (April 21, 1205)

Note: Bulgaren besiegen Lateinisches Kaiserreich in Thrakien; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.or…

Bulgaren besiegen Lateinisches Kaiserreich in Thrakien; siehe wikipedia de

battle
Schlacht bei Älgarås
November 1205

Note: Erik X. besiegt Sverker II. in Schweden; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/wiki/Schlacht…

Erik X. besiegt Sverker II. in Schweden; siehe wikipedia de

battle
Kaiserschlacht bei Wassenberg
July 27, 1206 CE (August 3, 1206)

Note: Philipp von Schwaben schlägt Otto von Braunschweig in Niederrhein; siehe [wikipedia de](https://de.w…

Philipp von Schwaben schlägt Otto von Braunschweig in Niederrhein; siehe wikipedia de

battle
Schlacht bei Lena
January 31, 1208 CE (February 7, 1208)

Note: Sverker II. besiegt Erik X. in Schweden; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/wiki/Schlacht…

Sverker II. besiegt Erik X. in Schweden; siehe wikipedia de

battle
Schlacht von Beroe
June 1208

Note: Lateinisches Kaiserreich besiegt die Bulgaren unter Zar Boril in Thrakien
battle
Schlacht von Philippopolis
July 31, 1208 CE (August 7, 1208)

Note: Lateinisches Kaiserreich besiegt die Bulgaren unter Zar Boril in Thrakien
Disputed English King
Louis VIII
from November 1216 CE (November 1216) to September 22, 1217 CE (September 29, 1217)
crusade
Albigenserkreuzzug
from 1209 to 1229

Note: ein von Papst Innozenz III. initiierter Kreuzzug gegen die von der katholischen Kirche als ketzerisc…

ein von Papst Innozenz III. initiierter Kreuzzug gegen die von der katholischen Kirche als ketzerisch betrachtete Glaubensgemeinschaft der Katharer in Okzitanien (Südfrankreich); siehe wikipedia de

battle
Schlacht bei Gestilren
July 17, 1210 CE (July 24, 1210)

Note: Erik X. besiegt Sverker II. in Schweden; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/wiki/Schlacht…

Erik X. besiegt Sverker II. in Schweden; siehe wikipedia de

battle
Schlacht bei Ulrichen
1211

Note: Walliser besiegen Herzog Berchtold V. von Zähringen in Schweiz; siehe [wikipedia de](https://de.wiki…

Walliser besiegen Herzog Berchtold V. von Zähringen in Schweiz; siehe wikipedia de

battle
Schlacht bei Las Navas de Tolosa
June 16, 1212 CE (June 23, 1212)

Note: Die katholisch-iberischen Königreiche besiegen die Almohaden in Spanien; siehe [wikipedia de](https:…

Die katholisch-iberischen Königreiche besiegen die Almohaden in Spanien; siehe wikipedia de

battle
Schlacht bei Muret
September 12, 1213 CE (September 19, 1213)

Note: Kreuzfahrer besiegen Albigenser in Frankreich; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/wiki/Sc…

Kreuzfahrer besiegen Albigenser in Frankreich; siehe wikipedia de

battle
Schlacht bei Muret
September 12, 1213 CE (September 19, 1213)

Note: Sieg der Kreuzfahrer des Albigenserkreuzzuges über den König von Aragón in Frankreich; siehe [wikipe…

Sieg der Kreuzfahrer des Albigenserkreuzzuges über den König von Aragón in Frankreich; siehe wikipedia de

battle
Schlacht bei Roche-aux-Moines
July 2, 1214 CE (July 9, 1214)

Note: Franzosen schlagen König Johann von England in die Flucht in Frankreich; siehe [wikipedia de](https:…

Franzosen schlagen König Johann von England in die Flucht in Frankreich; siehe wikipedia de

battle
Schlacht bei Bouvines
July 27, 1214 CE (August 3, 1214)

Note: Franzosen und Staufer besiegen englisch-welfisches Bündnis in Flandern; siehe [wikipedia de](https:/…

Franzosen und Staufer besiegen englisch-welfisches Bündnis in Flandern; siehe wikipedia de

English King
Henry III
from October 28, 1216 CE (November 4, 1216) to November 16, 1272 CE (November 23, 1272)
siege
Belagerung von Damiette (Fünfter Kreuzzug)
from April 1217 to November 5, 1218 CE (November 12, 1218)

Note: Kreuzfahrer erobern die Stadt in Ägypten; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/wiki/Kreuzzu…

Kreuzfahrer erobern die Stadt in Ägypten; siehe wikipedia de

battle
Zweite Schlacht von Lincoln
May 20, 1217 CE (May 27, 1217)

Note: Königstreue Barone besiegen rebellierende Barone und französische Ritter in England; siehe [wikipedi…

Königstreue Barone besiegen rebellierende Barone und französische Ritter in England; siehe wikipedia de

battle
Schlacht von Sandwich
August 24, 1217 CE (August 31, 1217)

Note: königstreue Barone siegen auf See gegen eine französische Flotte in England; siehe [wikipedia de](ht…

königstreue Barone siegen auf See gegen eine französische Flotte in England; siehe wikipedia de

Roi de France
Louis VIII le Lion
July 14, 1223
battle
Schlacht an der Kalka
1223

Note: Mongolen schlagen Russen und Kyptschaken in Ukraine; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/w…

Mongolen schlagen Russen und Kyptschaken in Ukraine; siehe wikipedia de

battle
Schlacht bei Mölln
1225

Note: Adolf IV. von Schauenburg und Holstein verjagt Albrecht von Orlamünde aus Holstein in Holstein; sieh…

Adolf IV. von Schauenburg und Holstein verjagt Albrecht von Orlamünde aus Holstein in Holstein; siehe wikipedia de

Roi de France
Louis IX Saint Louis
November 8, 1226
battle
Schlacht bei Bornhöved
July 22, 1227 CE (July 29, 1227)

Note: Adolf IV. von Schauenburg und Holstein besiegt Dänemark in Holstein; siehe [wikipedia de](https://de…

Adolf IV. von Schauenburg und Holstein besiegt Dänemark in Holstein; siehe wikipedia de

Král český
Václav I.
from 1230 to 1253

Note: Syn Přemysla I., čtvrtý český král. Korunován byl už v roce 1228. Přispěl k odražení mongolského vpá…

Syn Přemysla I., čtvrtý český král. Korunován byl už v roce 1228. Přispěl k odražení mongolského vpádu do Evropy a společně se synem Přemyslem získal Rakousko.

battle
Schlacht von Klokotniza
March 9, 1230 CE (March 16, 1230)

Note: Bulgaren unter Zar Iwan Asen II. besiegen Byzantiner (Despotat Epirus) unter Theodoros I. Angelos ve…

Bulgaren unter Zar Iwan Asen II. besiegen Byzantiner (Despotat Epirus) unter Theodoros I. Angelos vernichtend. in Thrakien; siehe wikipedia de

battle
Schlacht bei Agridi
June 15, 1232 CE (June 22, 1232)

Note: Zyprioten schlagen kaiserliche Truppen in Zypern; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/wiki…

Zyprioten schlagen kaiserliche Truppen in Zypern; siehe wikipedia de

battle
Schlacht bei Altenesch (Stedingerkreuzzug)
May 27, 1234 CE (June 3, 1234)

Note: Kreuzfahrer besiegen die Stedinger in Stedingen; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/wiki/…

Kreuzfahrer besiegen die Stedinger in Stedingen; siehe wikipedia de

battle
Schlacht bei Altenesch
May 27, 1234 CE (June 3, 1234)

Note: Ein Kreuzzugsheer des Bremer Erzbischofs Gebhard besiegt dieStedinger. in Stedingen; siehe [wikipedi…

Ein Kreuzzugsheer des Bremer Erzbischofs Gebhard besiegt dieStedinger. in Stedingen; siehe wikipedia de

battle
Schlacht von Schaulen
September 22, 1236 CE (September 29, 1236)

Note: Schamaitische Litauer besiegen den Schwertbrüderorden in Litauen; siehe [wikipedia de](https://de.wi…

Schamaitische Litauer besiegen den Schwertbrüderorden in Litauen; siehe wikipedia de

battle
Schlacht von Cortenuova
November 27, 1237 CE (December 4, 1237)

Note: Kaiser Friedrich II. besiegt Lombardischen Städtebund in Italien; siehe [wikipedia de](https://de.wi…

Kaiser Friedrich II. besiegt Lombardischen Städtebund in Italien; siehe wikipedia de

battle
Schlacht von Örlygstadir
1238

Note: Die verbündeten Sippenverbände der Skagafjörder und Haukadäler besiegen die mächtigen Sturlungar in…

Die verbündeten Sippenverbände der Skagafjörder und Haukadäler besiegen die mächtigen Sturlungar in Skagafjord, Island

battle
Schlacht bei Gaza (Kreuzzug der Barone)
November 13, 1239 CE (November 20, 1239)

Note: Ayyubiden schlagen Kreuzfahrer in Palästina; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/wiki/Schl…

Ayyubiden schlagen Kreuzfahrer in Palästina; siehe wikipedia de

battle
Schlacht bei Wahlstatt
April 9, 1241 CE (April 16, 1241)

Note: Mongolen besiegen ein deutsch-polnisches Ritterheer in Schlesien; siehe [wikipedia de](https://de.wi…

Mongolen besiegen ein deutsch-polnisches Ritterheer in Schlesien; siehe wikipedia de

battle
Schlacht bei Muhi
April 11, 1241 CE (April 18, 1241)

Note: Mongolen besiegen den ungarischen König Béla IV. in Ungarn; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedi…

Mongolen besiegen den ungarischen König Béla IV. in Ungarn; siehe wikipedia de

naval battle
Seeschlacht von Giglio
May 3, 1241 CE (May 10, 1241)

Note: kaiserliche Flotte besiegt eine genuesische Flotte im tyrrhenisches Meer; siehe [wikipedia de](https…

kaiserliche Flotte besiegt eine genuesische Flotte im tyrrhenisches Meer; siehe wikipedia de

battle
Schlacht auf dem Peipussee
April 5, 1242 CE (April 12, 1242)

Note: Alexander Newski besiegt den Deutschen Orden in Russland; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.…

Alexander Newski besiegt den Deutschen Orden in Russland; siehe wikipedia de

battle
Schlacht bei Taillebourg
July 21, 1242 CE (July 28, 1242)

Note: Ludwig IX. von Frankreich siegt über Heinrich III. von England in Westfrankreich; siehe [wikipedia d…

Ludwig IX. von Frankreich siegt über Heinrich III. von England in Westfrankreich; siehe wikipedia de

battle
Schlacht von La Forbie
from October 17, 1244 CE (October 24, 1244) to October 18, 1244 CE (October 25, 1244)

Note: Ayyubiden und Chroesmier schlagen Syrer und Kreuzfahrer in Palästina; siehe [wikipedia de](https://d…

Ayyubiden und Chroesmier schlagen Syrer und Kreuzfahrer in Palästina; siehe wikipedia de

Österreichische Geschichte
Tod des letzten Babenbergers
1246

Source:

Wikipedia:Geschichte Österreichs Im Kapf gegen Ungarn starb Friedrich II. in der Schlacht an der Leitha. Mit ihm starben die Babenberger in männlicher Linie aus. Es begann die als „österreichisches Interregnum“ bezeichnete Periode, während der die Länder Friedrichs II. in ein länger andauerndes Kräftespiel rivalisierender Mächte gerieten.

battle
Schlacht an der Leitha
June 15, 1246 CE (June 22, 1246)

Note: Der Babenberger Friedrich II. besiegt die Ungarn und ihre Verbündeten in Österreich; siehe [wikipedi…

Der Babenberger Friedrich II. besiegt die Ungarn und ihre Verbündeten in Österreich; siehe wikipedia de

battle
Schlacht bei Nidda
August 5, 1246 CE (August 12, 1246)

Note: Der als \„Pfaffenkönig\“ verspottete Heinrich Raspe besiegt im Kampf um das deutsche Königtum Konrad…

Der als \„Pfaffenkönig\“ verspottete Heinrich Raspe besiegt im Kampf um das deutsche Königtum Konrad IV. in Hessen

battle
Schlacht bei Damiette (Ägypten) (Sechster Kreuzzug)
June 5, 1249 CE (June 12, 1249)

Note: Kreuzfahrer schlagen Ayyubiden; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/wiki/Sechster_Kreuzzug…

Kreuzfahrer schlagen Ayyubiden; siehe wikipedia de

siege
Belagerung von al-Mansura (Ägypten) (Sechster Kreuzzug)
from December 20, 1249 CE (December 27, 1249) to April 5, 1250 CE (April 12, 1250)

Note: durch die Kreuzfahrer, erfolglos abgebrochen; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/wiki/Sec…

durch die Kreuzfahrer, erfolglos abgebrochen; siehe wikipedia de

battle
Schlacht von al-Kura
February 2, 1251 CE (February 9, 1251)

Note: Mameluken (Ägypten) besiegen Ayyubiden (Syrien) in Ägypten; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedi…

Mameluken (Ägypten) besiegen Ayyubiden (Syrien) in Ägypten; siehe wikipedia de

Král český
Přemysl Otakar II.
from 1253 to 1278

Note: Syn Václava I., pátý český král (korunován 1261). Také vévoda rakouský, štýrský, korutanský a kraňsk…

Syn Václava I., pátý český král (korunován 1261). Také vévoda rakouský, štýrský, korutanský a kraňský. Podcenil ale vývoj v římskoněmecké říši a politiku papežské kurie.

battle
Schlacht bei Westkapelle
July 4, 1253 CE (July 11, 1253)

Note: Niederrheinische Ritter siegen über Graf Guido von Flandern in Niederlande; siehe [wikipedia de](htt…

Niederrheinische Ritter siegen über Graf Guido von Flandern in Niederlande; siehe wikipedia de

battle
Schlacht bei Pelagonia
September 1259

Note: Fränkisches Herzogtum Achaia unterliegt gegen das Kaiserreich Nicäa in Pelagonien; siehe [wikipedia…

Fränkisches Herzogtum Achaia unterliegt gegen das Kaiserreich Nicäa in Pelagonien; siehe wikipedia de

battle
Schlacht bei Kressenbrun
July 1260

Note: Böhmen schlagen Ungarn in Niederösterreich; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/wiki/Schla…

Böhmen schlagen Ungarn in Niederösterreich; siehe wikipedia de

battle
Schlacht an der Durbe
July 13, 1260 CE (July 20, 1260)

Note: Litauer besiegen den Deutschen Orden in Lettland; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/wiki…

Litauer besiegen den Deutschen Orden in Lettland; siehe wikipedia de

battle
Schlacht von Ain Djalut
September 3, 1260 CE (September 10, 1260)

Note: Mameluken stoppen die Mongolen in Palästina; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/wiki/Schl…

Mameluken stoppen die Mongolen in Palästina; siehe wikipedia de

battle
Schlacht von Montaperti
1260

Note: Siena besiegt Florenz in Italien; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/wiki/Schlacht_von_Mo…

Siena besiegt Florenz in Italien; siehe wikipedia de

battle
Schlacht von Lewes
May 14, 1264 CE (May 21, 1264)

Note: Die Barone um Simon de Montfort besiegen König Heinrich III. in England; siehe [wikipedia de](https:…

Die Barone um Simon de Montfort besiegen König Heinrich III. in England; siehe wikipedia de

battle
Schlacht von Evesham
August 4, 1265 CE (August 11, 1265)

Note: Prinz Edward besiegt die Barone und tötet Simon de Montfort in England; siehe [wikipedia de](https:/…

Prinz Edward besiegt die Barone und tötet Simon de Montfort in England; siehe wikipedia de

battle
Schlacht bei Benevent
February 26, 1266 CE (March 5, 1266)

Note: Karl von Anjou besiegt König Manfred von Sizilien in Italien; siehe [wikipedia de](https://de.wikipe…

Karl von Anjou besiegt König Manfred von Sizilien in Italien; siehe wikipedia de

battle
Cyriakus-Schlacht
August 8, 1266 CE (August 15, 1266)

Note: Würzburger besiegen den Grafen Hermann von Henneberg in Franken
siege
Belagerung von Antiochia
from May 14, 1268 CE (May 21, 1268) to May 18, 1268 CE (May 25, 1268)

Note: Mamluken erobern die Stadt von den Kreuzfahrern in Syrien; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia…

Mamluken erobern die Stadt von den Kreuzfahrern in Syrien; siehe wikipedia de

battle
Schlacht bei Tagliacozzo
August 23, 1268 CE (August 30, 1268)

Note: Karl von Anjou besiegt Konradin von Staufen in Italien; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.or…

Karl von Anjou besiegt Konradin von Staufen in Italien; siehe wikipedia de

Roi de France
Philippe III le Hardi
August 25, 1270
siege
Belagerung von Tunis (Siebter Kreuzzug)
from July 1270 to October 30, 1270 CE (November 6, 1270)

Note: Belagerung durch die Kreuzfahrer erfolglos abgebrochen; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.or…

Belagerung durch die Kreuzfahrer erfolglos abgebrochen; siehe wikipedia de

siege
Belagerung von Tripolis (Siebter Kreuzzug)
May 1271

Note: Belagerung durch die Mamelucken erfolglos abgebrochen; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org…

Belagerung durch die Mamelucken erfolglos abgebrochen; siehe wikipedia de

English King
Edward I
from November 20, 1272 CE (November 27, 1272) to July 7, 1307 CE (July 15, 1307)
battle
Schlacht von Bun'ei
November 20, 1274 CE (November 27, 1274)

Note: Japan schlägt Invasion der Mongolen unter Kublai Khan zurück in Japan; siehe [wikipedia de](https://…

Japan schlägt Invasion der Mongolen unter Kublai Khan zurück in Japan; siehe wikipedia de

Österreichische Geschichte
Habsburger werden Herzöge von Österreich und der Steiermark
1278

Source:

Wikipedia:Geschichte Österreichs Rudolf von Habsburg besiegte den König von Böhmen, Ottokar II. Přemysl, in der Schlacht auf dem Marchfeld. Die Habsburger konnten sich daraufhin als Herzöge von Österreich und der Steiermark etablieren und sollten hier bis 1918, also 640 Jahre lang herrschen.

Král český
Václav II.
from 1278 to 1305

Note: Syn Přemysla II., šestý český král (korunován 1297). Také polský král (korunován roku 1300). Pro syn…

Syn Přemysla II., šestý český král (korunován 1297). Také polský král (korunován roku 1300). Pro syna získal i uherský trůn.

Roi de France
Philippe IV le Bel
October 5, 1285
heerlijkheid
Heren en vrouwen van Boxmeer
from 1269 to 1797
battle
Schlacht auf dem Marchfeld (or: Schlacht bei Dürnkrut und Jedenspeigen)
August 26, 1278 CE (September 2, 1278)

Note: König Rudolf I. besiegt König Ottokar II. von Böhmen in Niederösterreich; siehe [wikipedia de](https…

König Rudolf I. besiegt König Ottokar II. von Böhmen in Niederösterreich; siehe wikipedia de

battle
Schlacht von Kōan
August 15, 1281 CE (August 22, 1281)

Note: Japan schlägt Invasion der Mongolen unter Kublai Khan zurück in Japan; siehe [wikipedia de](https://…

Japan schlägt Invasion der Mongolen unter Kublai Khan zurück in Japan; siehe wikipedia de

battle
Schlacht von Worringen
June 5, 1288 CE (June 12, 1288)

Note: Herzog Johann I. von Brabant besiegt Erzbischof Siegfried von Köln in Niederrhein; siehe [wikipedia…

Herzog Johann I. von Brabant besiegt Erzbischof Siegfried von Köln in Niederrhein; siehe wikipedia de

siege
Belagerung von Tripolis
from March 1289 to April 26, 1289 CE (May 3, 1289)

Note: Mamelucken erobern die Stadt von den Kreuzfahrern in Libanon
siege
Belagerung von Akkon
from April 6, 1291 CE (April 13, 1291) to May 28, 1291 CE (June 4, 1291)

Note: Mamelucken erobern die Stadt von den Kreuzfahrern in Palästina; siehe [wikipedia de](https://de.wiki…

Mamelucken erobern die Stadt von den Kreuzfahrern in Palästina; siehe wikipedia de

Historic event: Switzerland
Gründung der Alten Eidgenossenschaft
August 1291

Note: Uri, Schwyz und Unterwalden (Obwalden und Nidwalden) begründen die Eidgenossenschaft.
battle
Schlacht von Veurne
August 13, 1297 CE (August 20, 1297)

Note: Franzosen siegen über ein flämisches Heer in Flandern; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org…

Franzosen siegen über ein flämisches Heer in Flandern; siehe wikipedia de

battle
Schlacht von Stirling Bridge (Schottischer Unabhängigkeitskrieg)
September 11, 1297 CE (September 18, 1297)

Note: Schotten besiegen Engländer in Schottland; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/wiki/Schlac…

Schotten besiegen Engländer in Schottland; siehe wikipedia de

battle
Schlacht bei Göllheim (or: Schlacht auf dem Hasenbühl)
July 2, 1298 CE (July 9, 1298)

Note: König Adolf von Nassau unterliegt Albrecht I. von Österreich in Pfalz; siehe [wikipedia de](https://…

König Adolf von Nassau unterliegt Albrecht I. von Österreich in Pfalz; siehe wikipedia de

battle
Schlacht von Falkirk (Schottischer Unabhängigkeitskrieg)
July 21, 1298 CE (July 28, 1298)

Note: Engländer besiegen Schotten in Schottland; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/wiki/Schlac…

Engländer besiegen Schotten in Schottland; siehe wikipedia de

battle
Sporenschlacht
July 11, 1302 CE (July 19, 1302)

Note: Flandrisches Bürgeraufgebot besiegt ein französisches Ritterheer bei Kortrijk, Flandern; siehe [wiki…

Flandrisches Bürgeraufgebot besiegt ein französisches Ritterheer bei Kortrijk, Flandern; siehe wikipedia de

siege
Belagerung von Aruad
September 28, 1302 CE (October 6, 1302)

Note: Mamelucken erobern den letzten Stützpunkt der Kreuzfahrer in Libanon; siehe [wikipedia de](https://d…

Mamelucken erobern den letzten Stützpunkt der Kreuzfahrer in Libanon; siehe wikipedia de

battle
Schlacht bei Mons-en-Pévèle
1304

Note: Französisches Ritterheer besiegt flämisches Bürgeraufgebot; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedi…

Französisches Ritterheer besiegt flämisches Bürgeraufgebot; siehe wikipedia de

Král český
Jindřich Korutanský
1306

Note: Menhardovec. Manžel Anny Přemyslovny. Měsíc po jeho volbě za krále se objevila vojska Rudolfa, syna…

Menhardovec. Manžel Anny Přemyslovny. Měsíc po jeho volbě za krále se objevila vojska Rudolfa, syna římského krále Albrechta I., a Jindřich s Annou uprchli.

Král český
Rudolf I. Habsburský
from 1306 to 1307

Note: Syn Albrechta I. Dokázal si získat podporu části panstva sliby (i úplatky), ale zemřel při obléhání…

Syn Albrechta I. Dokázal si získat podporu části panstva sliby (i úplatky), ale zemřel při obléhání hradu Bavora III. ze Strakonic.

Král český
Jindřich Korutanský
from 1307 to 1310

Note: Podruhé na trůně. Jindřich nebyl schopný panovník a část panstva požádala o pomoc římského krále Jin…

Podruhé na trůně. Jindřich nebyl schopný panovník a část panstva požádala o pomoc římského krále Jindřicha VII., jehož syn Jan Lucemburský se měl oženit s princeznou Eliškou Přemyslovnou.

English King
Edward II
from July 8, 1307 CE (July 16, 1307) to January 20, 1327 CE (January 28, 1327)
Král český
Jan Lucemburský
from 1310 to 1346

Note: Syn Jindřicha VII. V Janovi se protnuly tři nástupnické principy: Uznala ho česká šlechta. Císař mu…

Syn Jindřicha VII. V Janovi se protnuly tři nástupnické principy: Uznala ho česká šlechta. Císař mu udělil Čechy v léno. Oženil se s Eliškou Přemyslovnou.

battle
Schlacht am Kephissos
March 15, 1311 CE (March 23, 1311)

Note: Katalanische Kompanie schlägt das Ritterheer des Herzogs von Athen in Griechenland; siehe [wikipedia…

Katalanische Kompanie schlägt das Ritterheer des Herzogs von Athen in Griechenland; siehe wikipedia de

battle
Schlacht von Bannockburn (Schottischer Unabhängigkeitskrieg)
June 24, 1314 CE (July 2, 1314)

Note: Schotten besiegen Engländer in Schottland; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/wiki/Schlac…

Schotten besiegen Engländer in Schottland; siehe wikipedia de

Roi de France
Louis X le Hutin
November 29, 1314
Roi de France
Jean Ier le Posthume
June 5, 1315

Note: né le 15 novembre 1316
battle
Schlacht am Morgarten
November 15, 1315 CE (November 23, 1315)

Note: Eidgenossen besiegen Habsburger in Schweiz; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/wiki/Schla…

Eidgenossen besiegen Habsburger in Schweiz; siehe wikipedia de

Historic event: Switzerland
Schlacht am Morgarten
November 15, 1315 CE (November 23, 1315)

Note: Eidgenossen besiegen Habsburger; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/wiki/Schlacht_am_Morg…

Eidgenossen besiegen Habsburger; siehe wikipedia de.

Roi de France
Philippe V le Long
November 19, 1316
battle
Schlacht von Wöhrden
1319

Note: Dithmarschen besiegt Holstein; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/wiki/Schlacht_von_W%C3%…

Dithmarschen besiegt Holstein; siehe wikipedia de

Roi de France
Charles IV le Bel
January 3, 1322
battle
Schlacht bei Mühldorf
September 28, 1322 CE (October 6, 1322)

Note: Deutscher König besiegt Gegenkönig; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/wiki/Schlacht_bei_…

Deutscher König besiegt Gegenkönig; siehe wikipedia de

English King
Edward III
from January 25, 1327 CE (February 2, 1327) to June 21, 1377 CE (June 29, 1377)
Roi de France
Philippe VI de Valois
February 1, 1328
battle
Schlacht von Cassel
August 23, 1328 CE (August 31, 1328)

Note: Französischer König besiegt flämisches Bürgerheer in Frankreich; siehe [wikipedia de](https://de.wik…

Französischer König besiegt flämisches Bürgerheer in Frankreich; siehe wikipedia de

battle
Schlacht bei Posada
from November 9, 1330 CE (November 17, 1330) to November 12, 1330 CE (November 20, 1330)

Note: Walachen besiegen ein ungarisches Heer in Rumänien; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/wi…

Walachen besiegen ein ungarisches Heer in Rumänien; siehe wikipedia de

battle
Erste Schlacht am Kremmer Damm
August 1, 1332 CE (August 9, 1332)

Note: Pommern über die Brandenburger; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/wiki/Kremmer_Damm#Die_…

Pommern über die Brandenburger; siehe wikipedia de

Historic event: Switzerland
Luzern tritt Eidgenossenschaft bei
1332

Note: Stadt Luzern tritt der Eidgenossenschaft bei.
battle
Schlacht bei Halidon Hill
July 19, 1333 CE (July 27, 1333)

Note: England besiegt Schottland; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/wiki/Schlacht_bei_Halidon_…

England besiegt Schottland; siehe wikipedia de

Österreichische Geschichte
Kärnten und Krain fällt an die Habsburger
1335

battle
Schlacht von Culblean (Schottland)
1335
battle
Schlacht bei Laupen
June 21, 1339 CE (June 29, 1339)

Note: Eidgenossen besiegen Burgund und Habsburg in Schweiz; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/…

Eidgenossen besiegen Burgund und Habsburg in Schweiz; siehe wikipedia de

naval battle
Seeschlacht von Sluis
June 24, 1340 CE (July 2, 1340)

Note: England besiegt Frankreich in Flandern; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/wiki/Seeschlac…

England besiegt Frankreich in Flandern; siehe wikipedia de

battle
Schlacht am Salado
October 30, 1340 CE (November 7, 1340)

Note: Kastilien und Portugal besiegen die Meriniden in Spanien; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.…

Kastilien und Portugal besiegen die Meriniden in Spanien; siehe wikipedia de

battle
Schlacht von Crécy
August 26, 1346 CE (September 3, 1346)

Note: England besiegt Frankreich in Frankreich; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/wiki/Schlach…

England besiegt Frankreich in Frankreich; siehe wikipedia de

siege
Belagerung von Calais
from 1346 to 1347

Note: England besiegt Frankreich in Frankreich; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/wiki/Belager…

England besiegt Frankreich in Frankreich; siehe wikipedia de

Plague
Bubonic plague kills half the population.
from 1348 to 1350
battle
Schlacht an der Streva
February 2, 1348 CE (February 10, 1348)

Note: Deutscher Orden besiegt Litauer Streitkräfte in Litauen; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.o…

Deutscher Orden besiegt Litauer Streitkräfte in Litauen; siehe wikipedia de

Roi de France
Jean II le Bon
August 22, 1350
Historic event: Switzerland
Zürich tritt Eidgenossenschaft bei
1351

Note: Stadt Zürich tritt der Eidgenossenschaft bei.
Historic event: Switzerland
Glarus und Zug treten Eidgenossenschaft bei
1352

Note: Land Glarus sowie Stadt und Land Zug treten der Eidgenossenschaft bei.
Historic event: Switzerland
Bern tritt Eidgenossenschaft bei
1353

Note: Stadt Bern tritt der Eidgenossenschaft bei.
battle
Schlacht bei Maupertuis
September 19, 1356 CE (September 27, 1356)

Note: England besiegt Frankreich in Frankreich; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/wiki/Schlach…

England besiegt Frankreich in Frankreich; siehe wikipedia de

Historic event: Switzerland
Erdbeben in Basel
October 18, 1356 CE (October 26, 1356)

Note: mindestens Stärke 9, 100–2.000 Menschen verlieren ihr Leben; siehe [wikipedia de](https://de.wikiped…

mindestens Stärke 9, 100–2.000 Menschen verlieren ihr Leben; siehe wikipedia de.

Plague
Bubonic plague returns and kills 20% the population.
from 1361 to 1362
Österreichische Geschichte
Tirol fällt an die Habsburger
1363

Král český
Karel IV.
from 1346 to 1378

Note: Syn Jana Lucemburského. Také římský císař. S jeho jménem je spojen největší politický i kulturní roz…

Syn Jana Lucemburského. Také římský císař. S jeho jménem je spojen největší politický i kulturní rozkvět českých zemí.

battle
Schlacht bei Brignais
April 6, 1362 CE (April 14, 1362)

Note: Frankreich unterliegt marodierenden Söldnern in Frankreich; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedi…

Frankreich unterliegt marodierenden Söldnern in Frankreich; siehe wikipedia de

Roi de France
Charles V le Sage
April 8, 1364
battle
Schlacht von Auray
September 29, 1364 CE (October 7, 1364)

Note: Entscheidungsschlacht im Bretonischen Erbfolgekrieg in Bretagne; siehe [wikipedia de](https://de.wik…

Entscheidungsschlacht im Bretonischen Erbfolgekrieg in Bretagne; siehe wikipedia de

war
Erster Hanse-Dänemark-Krieg
from 1362 to 1364
vorstendom
Hertogen van Bourgondië
from 1363 to 1506
Historic event: Switzerland
Gründung des Gotteshausbunds
January 29, 1367 CE (February 6, 1367)

Note: In Rätien wird der Gotteshausbund gegründet.
battle
Schlacht von Dinklar
September 3, 1367 CE (September 11, 1367)

Note: Hildesheimer wehren Welfen-Allianz ab in Braunschweig; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org…

Hildesheimer wehren Welfen-Allianz ab in Braunschweig; siehe wikipedia de

battle
Schlacht bei Rudau
February 17, 1370 CE (February 25, 1370)

Note: Deutscher Orden besiegt Litauen nahe Königsberg/Ostpreußen; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedi…

Deutscher Orden besiegt Litauen nahe Königsberg/Ostpreußen; siehe wikipedia de

war
Zweiter Hanse-Dänemark-Krieg
from 1367 to 1370
naval battle
Seeschlacht von La Rochelle
from June 22, 1372 CE (June 30, 1372) to June 23, 1372 CE (July 1, 1372)

Note: Frankreich und Kastilien besiegen England in Frankreich; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.o…

Frankreich und Kastilien besiegen England in Frankreich; siehe wikipedia de

battle
Schlacht bei Altheim
1372
battle
Schlacht bei Reutlingen
1377
English King
Richard II
from June 22, 1377 CE (June 30, 1377) to September 29, 1399 CE (October 7, 1399)
Král český
Václav IV.
from 1378 to 1419

Note: Syn Karla IV. Také římský král. Českým králem byl korunován už ve dvou letech. Syna neměl, a tak byl…

Syn Karla IV. Také římský král. Českým králem byl korunován už ve dvou letech. Syna neměl, a tak byl jeho dědicem jeho bratr Zikmund.

Roi de France
Charles VI le Fol
September 16, 1380
battle
Schlacht auf dem Schnepfenfeld
September 8, 1380 CE (September 16, 1380)

Note: Moskauer besiegt die Mongolen in Russland; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/wiki/Schlac…

Moskauer besiegt die Mongolen in Russland; siehe wikipedia de

Peasants Revolt
Uprising against serfdom and taxation, led by Wat Tyler.
from May 30, 1381 to November 1381
battle
Schlacht bei Roosebeke
November 27, 1382 CE (December 5, 1382)

Note: Frankreich besiegt flandrische Zünfte in Flandern; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/wik…

Frankreich besiegt flandrische Zünfte in Flandern; siehe wikipedia de

Historic event: Switzerland
Beitritt zum Bund der Reichstätte
February 21, 1385 CE (March 1, 1385)

Note: Zürich, Bern, Solothurn und Zug treten dem Bund der Reichsstädte bei.
war
Sempacherkrieg
from 1386 to 1388
battle
Schlacht bei Sempach
July 9, 1386 CE (July 17, 1386)

Note: Eidgenossen besiegen Habsburger in Schweiz; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/wiki/Schla…

Eidgenossen besiegen Habsburger in Schweiz; siehe wikipedia de

Historic event: Switzerland
Schlacht bei Sempach
July 9, 1386 CE (July 17, 1386)

Note: Luzern, Uri, Schwyz und Unterwalden besiegen Habsburg.
battle
Schlacht bei Näfels
April 9, 1388 CE (April 17, 1388)

Note: Eidgenossen besiegen Habsburger in Schweiz; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/wiki/Schla…

Eidgenossen besiegen Habsburger in Schweiz; siehe wikipedia de

war
Städtekrieg
from 1387 to 1389
Historic event: Switzerland
Mordnacht von Weesen
from February 21, 1388 CE (February 29, 1388) to February 22, 1388 CE (March 1, 1388)

Note: In der Nacht werden Glarner und Schwyzer Besatzer von Habsburgern überrascht und gemeuchelt.
Historic event: Switzerland
Schlacht bei Näfels
April 9, 1388 CE (April 17, 1388)

Note: Glarner, Schwyzer und ein paar Urner besiegen Habsburg
Historic event: Switzerland
Weesen brennt
April 11, 1388 CE (April 19, 1388)

Note: Weesen wird von den Österreichern in Brand gesteckt.
battle
Schlacht bei Döffingen
August 23, 1388 CE (August 31, 1388)

Note: Württemberg besiegt den Schwäbischen Städtebund; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/wiki/…

Württemberg besiegt den Schwäbischen Städtebund; siehe wikipedia de

Historic event: Switzerland
Fahrtsbrief
April 2, 1389 CE (April 10, 1389)

Note: Die Glarner beschließen, den Sieg von 1388 alljährlich durch einen Kreuzgang nach Näfels zu feiern.
battle
Schlacht bei Eschborn
May 14, 1389 CE (May 22, 1389)

Note: Ritter von Kronberg besiegen die Freie- und Reichsstadt Frankfurt am Main; siehe [wikipedia de](http…

Ritter von Kronberg besiegen die Freie- und Reichsstadt Frankfurt am Main; siehe wikipedia de

battle
Schlacht auf dem Amselfeld
June 28, 1389 CE (July 6, 1389)

Note: Osmanen besiegen Serben; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/wiki/Schlacht_auf_dem_Amselfe…

Osmanen besiegen Serben; siehe wikipedia de

battle
Schlacht auf dem Bodden
1391
Historic event: Switzerland
Gründung des Grauen Bunds
February 14, 1395 CE (February 22, 1395)

Note: In Rätien wird der Obere Bund – auch Grauer Bund genannt – gegründet.
Historic event: Switzerland
Loskauf von Säckingen
July 17, 1395 CE (July 25, 1395)

Note: Glarus kauft sich von Säckingen los.
battle
Schlacht von Nikopolis
September 25, 1396 CE (October 3, 1396)

Note: Osmanen besiegen Kreuzfahrer; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/wiki/Schlacht_von_Nikopo…

Osmanen besiegen Kreuzfahrer; siehe wikipedia de

Historic event: Switzerland
Schlacht bei Nikopolis
September 25, 1396 CE (October 3, 1396)

Note: Osmanen besiegen Kreuzfahrer.
war
Appenzellerkriege
from 1398 to 1408
English King
Henry IV
from September 30, 1399 CE (October 8, 1399) to March 21, 1413 CE (March 30, 1413)
Historic event: Switzerland
Bund Appenzells mit St. Gallen
January 17, 1401 CE (January 26, 1401)

Note: Die Appenzeller schließen einen Bund mit der Stadt St. Gallen.
battle
Schlacht bei Angora
July 20, 1402 CE (July 29, 1402)

Note: Mongolen besiegen die Osmanen; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/wiki/Schlacht_bei_Angor…

Mongolen besiegen die Osmanen; siehe wikipedia de

battle
Schlacht bei Vögelinsegg
May 15, 1403 CE (May 24, 1403)

Note: Appenzeller besiegen den Abt von St. Gallen; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/wiki/Schl…

Appenzeller besiegen den Abt von St. Gallen; siehe wikipedia de

Historic event: Switzerland
Schlacht bei Vögelinsegg
May 15, 1403 CE (May 24, 1403)

Note: Die Appenzeller besiegen einer Heer des St. Galler Fürstabts Kuno von Stoffeln.
battle
Schlacht in der Süderhamme
1404

Note: Dithmarschen besiegt Holstein
battle
Schlacht am Stoss
June 17, 1405 CE (June 26, 1405)

Note: Appenzeller besiegen Habsburger; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/wiki/Schlacht_am_Stos…

Appenzeller besiegen Habsburger; siehe wikipedia de

Historic event: Switzerland
Schlacht am Stoss
June 17, 1405 CE (June 26, 1405)

Note: Während der Appenzellerkriege besiegt Appenzell ein habsburgisch-st.-gallisches Heer
battle
Schlacht bei Tannenberg
July 15, 1410 CE (July 24, 1410)

Note: Polen und Litauer besiegen den Deutschen Orden in Ordensland, Preußen; siehe [wikipedia de](https://…

Polen und Litauer besiegen den Deutschen Orden in Ordensland, Preußen; siehe wikipedia de

battle
Schlacht um die Marienburg
from July 26, 1410 CE (August 4, 1410) to September 19, 1410 CE (September 28, 1410)

Note: Deutschritter wehren Polen und Litauer in Ordensland (Preußen) ab; siehe [wikipedia de](https://de.w…

Deutschritter wehren Polen und Litauer in Ordensland (Preußen) ab; siehe wikipedia de

battle
Zweite Schlacht am Kremmer Damm
October 24, 1412 CE (November 2, 1412)

Note: Pommern über die Brandenburger; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/wiki/Kremmer_Damm#Die_…

Pommern über die Brandenburger; siehe wikipedia de

English King
Henry V
from March 21, 1413 CE (March 30, 1413) to September 1, 1422 CE (September 10, 1422)
battle
Schlacht von Azincourt
October 25, 1415 CE (November 3, 1415)

Note: England besiegt Frankreich in Frankreich; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/wiki/Schlach…

England besiegt Frankreich in Frankreich; siehe wikipedia de

Král český
Zikmund
from 1419 to 1437

Note: Syn Karla IV. Také římský císař a uherský král. Roku 1421 ho český zemský sněm jako krále odmítl; pl…

Syn Karla IV. Také římský císař a uherský král. Roku 1421 ho český zemský sněm jako krále odmítl; plně respektovaným králem byl až poslední dva roky života.

battle
Schlacht bei Nekmíř
December 2, 1419 CE (December 11, 1419)

Note: Hussitischer Rückzug; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/wiki/Schlacht_bei_Nekm%C3%AD%C5%…

Hussitischer Rückzug; siehe wikipedia de

battle
Schlacht bei Sudoměř
March 25, 1420 CE (April 3, 1420)

Note: Sieg der Hussiten über Kreuzfahrer; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/wiki/Schlacht_bei_…

Sieg der Hussiten über Kreuzfahrer; siehe wikipedia de

battle
Schlacht am Veitsberg (Žižkaberg)
July 14, 1420 CE (July 23, 1420)

Note: Sieg der Hussiten über Kreuzfahrer; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/wiki/Schlacht_am_V…

Sieg der Hussiten über Kreuzfahrer; siehe wikipedia de

battle
Schlacht bei Vyšehrad
from August 16, 1420 CE (August 25, 1420) to November 1, 1420 CE (November 10, 1420)

Note: Sieg der Hussiten über Kreuzfahrer; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/wiki/Schlacht_bei_…

Sieg der Hussiten über Kreuzfahrer; siehe wikipedia de

battle
Schlacht von Baugé
March 21, 1421 CE (March 30, 1421)

Note: Frankreich besiegt England in Frankreich; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/wiki/Schlach…

Frankreich besiegt England in Frankreich; siehe wikipedia de

battle
Schlacht bei Deutsch Brod
January 10, 1422 CE (January 19, 1422)

Note: Sieg der Hussiten über Kreuzfahrer
battle
Schlacht bei Arbedo
June 30, 1422 CE (July 9, 1422)

Note: Herzogtum Mailand besiegt die Alte Eidgenossenschaft; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/…

Herzogtum Mailand besiegt die Alte Eidgenossenschaft; siehe wikipedia de

Historic event: Switzerland
Schlacht bei Arbedo
June 30, 1422 CE (July 9, 1422)

Note: Das Herzogtum Mailand besiegt die Alte Eidgenossenschaft (Ennetbirgische Feldzüge 1402–1515)
English King
Henry VI
from September 1, 1422 CE (September 10, 1422) to March 4, 1461 CE (March 13, 1461)
Roi de France
Charles VII le Victorieux
October 21, 1422
battle
Schlacht bei Horschitz
April 27, 1423 CE (May 6, 1423)

Note: Sieg der Taboriten über Utraquisten; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/wiki/Schlacht_bei…

Sieg der Taboriten über Utraquisten; siehe wikipedia de

battle
Schlacht von Cravant
July 31, 1423 CE (August 9, 1423)

Note: England besiegt Frankreich in Frankreich; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/wiki/Schlach…

England besiegt Frankreich in Frankreich; siehe wikipedia de

battle
Schlacht von Verneuil
August 17, 1424 CE (August 26, 1424)

Note: England besiegt Frankreich in Frankreich; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/wiki/Schlach…

England besiegt Frankreich in Frankreich; siehe wikipedia de

battle
Schlacht bei Aussig
June 16, 1426 CE (June 25, 1426)

Note: Sieg der Hussiten über Kreuzfahrer; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/wiki/Schlacht_bei_…

Sieg der Hussiten über Kreuzfahrer; siehe wikipedia de

battle
Schlacht bei Mies
August 4, 1427 CE (August 13, 1427)

Note: Sieg der Hussiten über Kreuzfahrer; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/wiki/Schlacht_bei_…

Sieg der Hussiten über Kreuzfahrer; siehe wikipedia de

siege
Belagerung von Orléans
from 1428 to 1429

Note: Franzosen vertreiben die Engländer in Frankreich; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/wiki…

Franzosen vertreiben die Engländer in Frankreich; siehe wikipedia de

battle
Schlacht bei Patay
June 18, 1429 CE (June 27, 1429)

Note: Frankreich besiegt England in Frankreich; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/wiki/Schlach…

Frankreich besiegt England in Frankreich; siehe wikipedia de

battle
Schlacht von Bulgnéville
July 2, 1431 CE (July 11, 1431)

Note: Lothringen/Frankreich unterliegt Vaudémont/Burgund in Frankreich; siehe [wikipedia de](https://de.wi…

Lothringen/Frankreich unterliegt Vaudémont/Burgund in Frankreich; siehe wikipedia de

battle
Schlacht bei Taus
August 14, 1431 CE (August 23, 1431)
battle
Schlacht bei Hiltersried
September 21, 1433 CE (September 30, 1433)

Note: Sieg der Oberpfälzer über Hussiten; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/wiki/Schlacht_bei_…

Sieg der Oberpfälzer über Hussiten; siehe wikipedia de

battle
Schlacht von Lipan
May 30, 1434 CE (June 8, 1434)

Note: Sieg der katholisch-utraquistischen Böhmischen Liga über Taboriten; siehe [wikipedia de](https://de.…

Sieg der katholisch-utraquistischen Böhmischen Liga über Taboriten; siehe wikipedia de

battle
Schlacht von Gerberoy (or: Schlacht des Arundel) (Hundertjähriger Krieg)
May 9, 1435 CE (May 18, 1435)

Note: Frankreich besiegt England in Frankreich; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/wiki/Schlach…

Frankreich besiegt England in Frankreich; siehe wikipedia de

Historic event: Switzerland
Gründung des Zehngerichtebunds
June 8, 1436 CE (June 17, 1436)

Note: Zu Davos wird der Zehngerichtebund gegründet.
Král český
Albrecht II. Habsburský (Albrecht I.)
from 1437 to 1439

Note: Zikmundův zeť a dědic. Také římský a uherský král. Svých dědických práv se domáhal obtížně, české ko…

Zikmundův zeť a dědic. Také římský a uherský král. Svých dědických práv se domáhal obtížně, české koruny dosáhl i přes odpor husitů.

mezivládí
Interregnum
from 1439 to 1453

Note: Po Albrechtově smrti byla koruna nabídnuta Albrechtu III. Bavorskému, který ji odmítl. Vznikly šlech…

Po Albrechtově smrti byla koruna nabídnuta Albrechtu III. Bavorskému, který ji odmítl. Vznikly šlechtické spolky – sněmíky, landfrídy. Spolupráci landfrídů zajišťovaly zemské sněmy.

republiek
Stadhouders van de Nederlanden
from 1433 to 1795
battle
Schlacht bei St. Jakob an der Sihl
July 22, 1443 CE (July 31, 1443)

Note: Eidgenossen besiegen die Stadt Zürich; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/wiki/Schlacht_b…

Eidgenossen besiegen die Stadt Zürich; siehe wikipedia de

Historic event: Switzerland
Schlacht bei St. Jakob an der Sihl
July 22, 1443 CE (July 31, 1443)

Note: Die Eidgenossen besiegen die Stadt Zürich (Alter Zürichkrieg).
battle
Schlacht bei St. Jakob an der Birs
August 26, 1444 CE (September 4, 1444)

Note: Armagnaken besiegen Eidgenossen; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/wiki/Schlacht_bei_St.…

Armagnaken besiegen Eidgenossen; siehe wikipedia de

Historic event: Switzerland
Schlacht bei St. Jakob an der Birs
August 26, 1444 CE (September 4, 1444)

Note: Armagnaken (Kgr. Frankreich) besiegen die Eidgenossen während des Konzils von Basel (Alter Zürichkri…

Armagnaken (Kgr. Frankreich) besiegen die Eidgenossen während des Konzils von Basel (Alter Zürichkrieg).

battle
Schlacht bei Warna
November 10, 1444 CE (November 19, 1444)

Note: Osmanen besiegen die Ungarn in Bulgarien; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/wiki/Schlach…

Osmanen besiegen die Ungarn in Bulgarien; siehe wikipedia de

battle
Schlacht bei Ragaz
March 6, 1446 CE (March 15, 1446)

Note: Eidgenossen besiegen Habsburg; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/wiki/Schlacht_bei_Ragaz…

Eidgenossen besiegen Habsburg; siehe wikipedia de

Historic event: Switzerland
Alter Zürichkrieg
from November 2, 1440 CE (November 11, 1440) to June 12, 1446 CE (June 21, 1446)

Note: Der Alte Zürichkrieg oder Toggenburger Erbschaftskrieg war ein Konflikt zwischen Zürich und der rest…

Der Alte Zürichkrieg oder Toggenburger Erbschaftskrieg war ein Konflikt zwischen Zürich und der restlichen Eidgenossenschaft. Durch Zürichs Bündnis mit Habsburg erhielt der Krieg überregionale Dimensionen.

Historic event: Switzerland
Schlacht bei Ragaz
March 6, 1446 CE (March 15, 1446)

Note: Die Eidgenossen besiegen in der letzten Schlacht des Alten Zürichkriegs die Österreicher und Zürich.
siege
Belagerung von Rouen
1449

Note: Frankreich besiegt England in Frankreich; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/wiki/Belager…

Frankreich besiegt England in Frankreich; siehe wikipedia de

battle
Schlacht bei Castione
July 6, 1449 CE (July 15, 1449)
Historic event: Switzerland
Schlacht bei Castione
July 6, 1449 CE (July 15, 1449)

Note: Uri unterliegt der Ambrosianischen Republik (Mailand) während der Ennetbirgischen Feldzüge 1402–1515…

Uri unterliegt der Ambrosianischen Republik (Mailand) während der Ennetbirgischen Feldzüge 1402–1515.

battle
Schlacht bei Waldstetten
September 1, 1449 CE (September 10, 1449)
battle
Schlacht von Formigny
April 15, 1450 CE (April 24, 1450)

Note: Frankreich besiegt England in Frankreich; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/wiki/Schlach…

Frankreich besiegt England in Frankreich; siehe wikipedia de

Österreichische Geschichte
Friedrich III. aus dem Hause Habsburg wird zum Kaiser des Heiligen Römischen Reiches gekrönt
1452

Král český
Ladislav Pohrobek
from 1453 to 1457

Note: Syn Albrechta II., narozen až po jeho smrti (= pohrobek). Také uherský král. V Čechách sídlil v lete…

Syn Albrechta II., narozen až po jeho smrti (= pohrobek). Také uherský král. V Čechách sídlil v letech 1453–1454 a potom už jen dva měsíce před svou smrtí.

battle
Schlacht um Konstantinopel
from April 2, 1453 CE (April 11, 1453) to May 29, 1453 CE (June 7, 1453)

Note: Türken besiegen Byzantiner in Konstantinopel; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/wiki/Bel…

Türken besiegen Byzantiner in Konstantinopel; siehe wikipedia de

battle
Schlacht bei Castillon
July 17, 1453 CE (July 26, 1453)

Note: Endgültige Niederlage der Engländer in Frankreich; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/wik…

Endgültige Niederlage der Engländer in Frankreich; siehe wikipedia de

battle
Erste Schlacht von St Albans
May 22, 1455 CE (May 31, 1455)
Král český
Jiří z Poděbrad
from 1458 to 1471

Note: Zemský správce z doby Ladislava Pohrobka, po jehož smrti se stal králem. Ačkoliv měl potomky, korunu…

Zemský správce z doby Ladislava Pohrobka, po jehož smrti se stal králem. Ačkoliv měl potomky, korunu odkázal Jagelloncům.

battle
Schlacht von Blore Heath
September 23, 1459 CE (October 2, 1459)
battle
Schlacht von Ludlow
October 12, 1459 CE (October 21, 1459)
Historic event: Switzerland
Stiftung der Universität Basel
November 12, 1459 CE (November 21, 1459)

Note: Papst Julius II. stiftet die Universität Basel.
battle
Schlacht von Northampton
July 10, 1460 CE (July 19, 1460)
battle
Schlacht von Wakefield
December 30, 1460 CE (January 8, 1461)
battle
Schlacht von Mortimer’s Cross
February 2, 1461 CE (February 11, 1461)
battle
Zweite Schlacht von St Albans
February 22, 1461 CE (March 3, 1461)
feud
Mainzer Stiftsfehde
from 1461 to 1462
English King
Edward IV
from March 4, 1461 CE (March 13, 1461) to October 3, 1470 CE (October 12, 1470)
battle
Schlacht bei Ferrybridge
March 28, 1461 CE (April 6, 1461)
battle
Schlacht von Towton
March 29, 1461 CE (April 7, 1461)
Roi de France
Louis XI le Prudent
July 22, 1461
battle
Schlacht von Hedgeley Moor
April 25, 1464 CE (May 4, 1464)
battle
Schlacht von Hexham
May 15, 1464 CE (May 24, 1464)
battle
Schlacht bei Montlhéry
July 16, 1465 CE (July 25, 1465)
battle
Schlacht von Edgecote Moor
July 26, 1469 CE (August 4, 1469)
battle
Schlacht von Losecote Field
March 12, 1470 CE (March 21, 1470)
English King
Henry VI
from October 3, 1470 CE (October 12, 1470) to April 11, 1471 CE (April 20, 1471)
war
Zweiter Venezianischer Türkenkrieg
from 1463 to 1479
English King
Edward IV
from April 11, 1471 CE (April 20, 1471) to April 9, 1483 CE (April 18, 1483)
Král český
Vladislav Jagellonský (Vladislav II.)
from 1471 to 1516

Note: Syn Kazimíra IV. Zvolen českým králem byl podle přání Jiřího z Poděbrad, musel ale až do r. 1478 boj…

Syn Kazimíra IV. Zvolen českým králem byl podle přání Jiřího z Poděbrad, musel ale až do r. 1478 bojovat s Matyášem Korvínem – vládu v zemích Koruny si nakonec rozdělili. Od roku 1490 také král uherský. V roce 1500 vydal Vladislavské zřízení zemské.

republiek
Staten-Generaal van de Nederlanden
from 1464 to 1795
battle
Schlacht von Barnet
April 14, 1471 CE (April 23, 1471)
battle
Schlacht von Tewkesbury
May 4, 1471 CE (May 13, 1471)
war
Ōnin-Krieg in Japan
from 1467 to 1477
war
Burgunderkriege
from 1474 to 1477
battle
Schlacht bei Héricourt
November 13, 1474 CE (November 22, 1474)

Note: Eidgenossen und Verbündete besiegen Burgund in Héricourt, Freigrafschaft Burgund; siehe [wikipedia d…

Eidgenossen und Verbündete besiegen Burgund in Héricourt, Freigrafschaft Burgund; siehe wikipedia de

Historic event: Switzerland
Schlacht bei Héricourt
November 13, 1474 CE (November 22, 1474)

Note: Eidgenossen und Verbündete (u.a. Habsburger u. Elsäßer) besiegen Burgund.
battle
Schlacht auf der Planta
November 13, 1475 CE (November 22, 1475)

Note: Die sieben Zenden und Bern besiegen Savoyen in bei Sitten im Wallis (Schweiz); siehe [wikipedia de](…

Die sieben Zenden und Bern besiegen Savoyen in bei Sitten im Wallis (Schweiz); siehe wikipedia de

Historic event: Switzerland
Schlacht auf der Planta
November 13, 1475 CE (November 22, 1475)

Note: Die sieben Zenden (Wallis) und Bern besiegen Savoyen bei Sion.
battle
Schlacht bei Grandson
March 2, 1476 CE (March 11, 1476)

Note: Eidgenossen besiegen Burgund in Schweiz; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/wiki/Schlacht…

Eidgenossen besiegen Burgund in Schweiz; siehe wikipedia de

Historic event: Switzerland
Schlacht bei Grandson
March 2, 1476 CE (March 11, 1476)

Note: In der ersten großen Auseinandersetzung der Burgunderkrieg siegen die Eidgenossen gegen burgundische…

In der ersten großen Auseinandersetzung der Burgunderkrieg siegen die Eidgenossen gegen burgundischen Truppen des Herzogs Karl des Kühnen.

battle
Schlacht von Toro
March 17, 1476 CE (March 26, 1476)

Note: Isabella die Katholische schlägt die portugiesische Königin Johanna in bei Toro, Spanien, am Duero
battle
Schlacht bei Murten
June 22, 1476 CE (July 1, 1476)

Note: Eidgenossen und Verbündete besiegen Burgund in Schweiz; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.or…

Eidgenossen und Verbündete besiegen Burgund in Schweiz; siehe wikipedia de

Historic event: Switzerland
Schlacht bei Murten
June 22, 1476 CE (July 1, 1476)

Note: Im Rahmen der Burgunderkriege besiegen die Eidgenossen in der zweiten großen Schlacht ein Heer des H…

Im Rahmen der Burgunderkriege besiegen die Eidgenossen in der zweiten großen Schlacht ein Heer des Herzogs Karl des Kühnen.

battle
Schlacht bei Nancy
January 5, 1477 CE (January 14, 1477)

Note: Eidgenossen und Verbündete besiegen Burgund in Burgund; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.or…

Eidgenossen und Verbündete besiegen Burgund in Burgund; siehe wikipedia de

Historic event: Switzerland
Schlacht bei Nancy
January 5, 1477 CE (January 14, 1477)

Note: In der letzten Auseinandersetzung der Burgunderkriege siegen die für René II. von Lothringen kämpfen…

In der letzten Auseinandersetzung der Burgunderkriege siegen die für René II. von Lothringen kämpfenden Eidgenossen gegen Karl den Kühnen. Dieser verstirbt an einem Hellebardenhieb.

battle
Schlacht bei Giornico
December 28, 1478 CE (January 6, 1479)
Historic event: Switzerland
Schlacht bei Giornico
December 28, 1478 CE (January 6, 1479)

Note: Die Eidgenossen besiegen ein Heer des Herzogtums Mailand (Ennetbirgische Feldzüge 1402–1515)
battle
Schlacht bei Guinegate
August 17, 1479 CE (August 26, 1479)
conflict
Großes Gegenüberstehen an der Ugra
1480

Note: Goldene Horde verliert Herrschaft über Russland in Russland; siehe [wikipedia de](https://de.wikiped…

Goldene Horde verliert Herrschaft über Russland in Russland; siehe wikipedia de

Danske Regenter
Christian 1.
from September 1, 1448 to May 21, 1481

Note: Se [Danmarkshistorien](https://danmarkshistorien.dk/leksikon-og-kilder/vis/materiale/christian-1-142…
Historic event: Switzerland
Freiburg und Solothurn treten Eidgenossenschaft bei
1481

Note: Die Städte Freiburg (im Üechtland) und Solothurn treten der Eidgenossenschaft bei.
English King
Richard III
from April 9, 1483 CE (April 18, 1483) to August 22, 1485 CE (August 31, 1485)
Roi de France
Charles VIII l’Affable
August 30, 1483
battle
Schlacht bei Leitzersdorf
May 11, 1484 CE (May 20, 1484)

Note: Ungarn besiegen Kaiser Friedrich III. in Österreich; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/w…

Ungarn besiegen Kaiser Friedrich III. in Österreich; siehe wikipedia de

English King
Henry VI
from August 22, 1485 CE (August 31, 1485) to April 22, 1509 CE (May 2, 1509)
battle
Schlacht von Bosworth Field
August 22, 1485 CE (August 31, 1485)

Note: Heinrich Tudor besiegt Richard III.; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/wiki/Schlacht_von…

Heinrich Tudor besiegt Richard III.; siehe wikipedia de

battle
Schlacht von Stoke Field
June 16, 1487 CE (June 25, 1487)
Historical Event
Bartolomeu Dias rounds the Cape
March 12, 1488
Source:
Note: Bartolomeu Dias (or Bartholomew Dias) a Portuguese navigator sailed south along the coast of Souther…

Bartolomeu Dias (or Bartholomew Dias) a Portuguese navigator sailed south along the coast of Southern Africa as far as the Orange River, was blown out to sea and made landfall at Mossel Bay and Algoa Bay. He erects the first padrão (stone cross) on the South African coast. At the Fish River his men refused to go any further. He returns sailing round the Cape of Good Hope, named by either Dias or his patron, King John II of Portugal for the “great hope it gave of discovering the Indies”.

war
St. Gallerkrieg
from 1489 to 1490
Historic event: Switzerland
Hinrichtung Waldmanns
April 6, 1489 CE (April 15, 1489)

Note: In Zürich wird der Bürgermeister Hans Waldmann hingerichtet. Dankbar nahm er entgegen, mit dem Schwe…

In Zürich wird der Bürgermeister Hans Waldmann hingerichtet. Dankbar nahm er entgegen, mit dem Schwert und nicht auf andere Weise hingerichtet zu werden. Seine letzte Worte: «Bewahr dich Gott vor Leid, mein liebes Zürich.»

Historic event: Switzerland
St. Gallerkrieg
from July 28, 1489 CE (August 6, 1489) to 1490

Note: Fürstabt von St. Gallen mit Zürich, Luzern, Schwyz und Glarus besiegt Appenzell und die Stadt St.Gal…

Fürstabt von St. Gallen mit Zürich, Luzern, Schwyz und Glarus besiegt Appenzell und die Stadt St.Gallen.

Roi de France
Louis XII le Père du Peuple
April 7, 1498
combat
Gefecht am Bruderholz
March 22, 1499 CE (March 31, 1499)
Historic event: Switzerland
Gefecht am Bruderholz
March 22, 1499 CE (March 31, 1499)

Note: Während des Schwabenkriegs besiegen die Eidgenossen den Schwäbischen Bund.
battle
Schlacht bei Schwaderloh
April 11, 1499 CE (April 20, 1499)
Historic event: Switzerland
Schlacht im Schwaderloh
April 11, 1499 CE (April 20, 1499)

Note: Während des Schwabenkriegs besiegen die Eidgenossen den Schwäbischen Bund.
battle
Schlacht bei Frastanz
April 20, 1499 CE (April 29, 1499)
Historic event: Switzerland
Schlacht bei Frastanz
April 20, 1499 CE (April 29, 1499)

Note: Während des Schwabenkriegs besiegen die Eidgenossen den Schwäbischen Bund.
battle
Schlacht an der Calven
May 22, 1499 CE (May 31, 1499)
Historic event: Switzerland
Schlacht an der Calven
May 22, 1499 CE (May 31, 1499)

Note: Während des Schwabenkriegs besiegen die Drei Bünde und die Eidgenossen den Schwäbischen Bund und Kön…

Während des Schwabenkriegs besiegen die Drei Bünde und die Eidgenossen den Schwäbischen Bund und König Maximilian I. von Österreich.

battle
Schlacht bei Dornach
July 22, 1499 CE (July 31, 1499)
Historic event: Switzerland
Schlacht bei Dornach
July 22, 1499 CE (July 31, 1499)

Note: Während des Schwabenkriegs besiegen die Eidgenossen den Schwäbischen Bund und König Maximilian I. vo…

Während des Schwabenkriegs besiegen die Eidgenossen den Schwäbischen Bund und König Maximilian I. von Österreich.

Historical Event
Vasco da Gama rounds the Cape
from 1497 to 1499

Source:
Note: Vasco da Gama rounds the Cape on the way to India. A Portuguese navigator, he sighted land at St. He…

Vasco da Gama rounds the Cape on the way to India. A Portuguese navigator, he sighted land at St. Helena Bay, doubled the Cape, passed up the coast of Natal at Christmas time and named it Natal, and reached Arab Mozambique. He had discovered a route to India. His patron was the successor to John II, Manuel the Fortunate.

war
Dritter Venezianischer Türkenkrieg
from 1499 to 1503
battle
Schlacht bei Hemmingstedt
February 17, 1500 CE (February 26, 1500)
campaign
Ennetbirgische Feldzüge
from 1402 to 1515
war
Italienkriege
from 1494 to 1559
Danske Krige
Felttoget i Ditmarsken
1500

Note: Se [Wikipedia](https://da.wikipedia.org/wiki/Slaget_ved_Hemmingstedt)
Historic event: Switzerland
Basel und Schaffhausen treten Eidgenossenschaft bei
1501

Note: Städte Basel und Schaffhausen treten der Eidgenossenschaft bei.
Historic event: Switzerland
Bellinzona an die Waldstätte
April 11, 1503 CE (April 21, 1503)

Note: Frankreich tritt Bellinzona an die Waldstätte ab.
battle
Schlacht bei Cerignola
April 21, 1503 CE (May 1, 1503)

Note: Spanien besiegt Frankreich
Historical Event
Antonio de Saldanha lands at Table Bay
1503

Source:
Historic event: Switzerland
Zwingli wird Pfarrer in Glarus
September 21, 1506 CE (October 1, 1506)

Note: Pfarrinstallation Ulrich Zwinglis in Glarus.
English King
Henry VII
from April 22, 1509 CE (May 2, 1509) to January 28, 1547 CE (February 7, 1547)
politieke unie
Landvoogden van de Zeventien Provinciën
from 1507 to 1588
battle
Schlacht bei Agnadello
May 14, 1509 CE (May 24, 1509)

Note: Frankreich besiegt Venedig; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/wiki/Schlacht_bei_Agnadell…

Frankreich besiegt Venedig; siehe wikipedia de

battle
Schlacht von Agnadello
1509
battle
Schlacht bei Ravenna
April 11, 1512 CE (April 21, 1512)

Note: Frankreich besiegt Heilige Liga; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/wiki/Schlacht_bei_Rav…

Frankreich besiegt Heilige Liga; siehe wikipedia de

Danske Regenter
Hans
from May 21, 1481 to February 20, 1513

Note: Se [Danmarkshistorien](https://danmarkshistorien.dk/leksikon-og-kilder/vis/materiale/hans-1455-1513/…
battle
Schlacht bei Novara
June 6, 1513 CE (June 16, 1513)
battle
Schlacht bei Novara (1513)
June 6, 1513 CE (June 16, 1513)

Note: Schweizer besiegen französisch-venezianische Armee; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/wi…

Schweizer besiegen französisch-venezianische Armee; siehe wikipedia de

battle
Schlacht bei Guinegate
August 16, 1513 CE (August 26, 1513)
battle
Schlacht bei Novara
1513
Historic event: Switzerland
Appenzell tritt Eidgenossenschaft bei
1513

Note: Land Appenzell tritt der Eidgenossenschaft bei.
Historic event: Switzerland
Schlacht bei Novara
June 6, 1513 CE (June 16, 1513)

Note: Die Eidgenossen besiegen während der italienischen Kriege Frankreich unter König Louis XII.
Roi de France
François Ier
January 1, 1515
Historic event: Switzerland
Schlacht bei Marigniano
September 13, 1515

Note: In der Schlacht um das Herzogtum Milano unterliegen die Eidgenossen dem Königreich Frankreich. De fa…

In der Schlacht um das Herzogtum Milano unterliegen die Eidgenossen dem Königreich Frankreich. De facto beendet diese Niederlage die Eidg. Expansionspolitik.

battle
Schlacht bei Marignano
from September 13, 1515 CE (September 23, 1515) to September 14, 1515 CE (September 24, 1515)
battle
Schlacht bei Marignano
from September 13, 1515 CE (September 23, 1515) to September 14, 1515 CE (September 24, 1515)

Note: Frankreich besiegt Schweizer; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/wiki/Schlacht_bei_Marign…

Frankreich besiegt Schweizer; siehe wikipedia de

Historic event: Switzerland
Schlacht bei Marignano
from September 13, 1515 CE (September 23, 1515) to September 14, 1515 CE (September 24, 1515)

Note: Frankreich und Venedig besiegen die Dreizehn Alten Orte.
Král český
Ludvík Jagellonský
from 1516 to 1526

Note: Syn Vladislava Jagellonského. Otec ho nechal korunovat již roku 1508 za uherského krále a o rok pozd…

Syn Vladislava Jagellonského. Otec ho nechal korunovat již roku 1508 za uherského krále a o rok později za krále českého. Zemřel v bitvě u Moháče, čímž vymřela česko-uherská větev rodu.

Historic event: Switzerland
Zwingli wird Leutprieser in Einsiedeln
April 14, 1516 CE (April 24, 1516)

Note: Nachdem Zwingli Anfang 1516 in Glarus für drei Jahre beurlaubt wurde, resp. Glarus verlassen musste,…

Nachdem Zwingli Anfang 1516 in Glarus für drei Jahre beurlaubt wurde, resp. Glarus verlassen musste, beruft ihn Diebold von Geroldseck als Leutpriester und Prediger in das Kloster Maria-Einsiedeln.

conquest
Spanische Eroberung Mexikos
from 1519 to 1521
feud
Hildesheimer Stiftsfehde
from 1519 to 1523
Historic event: Switzerland
Zwingli wird Leutprieser in Zürich
January 1, 1519 CE (January 11, 1519)

Note: Zwingli wird Leutpriester im dem Bistum Konstanz zughörigen Großmüsterstift.
battle
Schlacht bei Soltau
June 28, 1519 CE (July 8, 1519)

Note: Fürstentum Hildesheim besiegt Fürstentum Braunschweig-Wolfenbüttel und Fürstentum Calenberg; siehe […

Fürstentum Hildesheim besiegt Fürstentum Braunschweig-Wolfenbüttel und Fürstentum Calenberg; siehe wikipedia de

Historic event: Switzerland
Schlacht bei Bicocca
April 27, 1522 CE (May 7, 1522)

Note: In der Schlacht bei Bicocca unterliegen die an der Seite der Franzosen und Venezier kämpfenden Eidge…

In der Schlacht bei Bicocca unterliegen die an der Seite der Franzosen und Venezier kämpfenden Eidgenossen einem spanisch-habsburgischen Heer. Diese Niederlage war maßgeblich auf die Überlegenheit der spanischen Arkebusiere und Artillerie über die Eidgenössischen Pikeniere zurückzuführen.

battle
Schlacht bei Bicocca
April 29, 1522 CE (May 9, 1522)

Note: Habsburger besiegen Frankreich; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/wiki/Schlacht_bei_Bico…

Habsburger besiegen Frankreich; siehe wikipedia de

Danske Regenter
Christian 2.
from February 20, 1513 to April 13, 1523

Note: Se [Danmarkshistorien](https://danmarkshistorien.dk/leksikon-og-kilder/vis/materiale/kongeraekken/)
war
Deutscher Bauernkrieg
from 1524 to 1526
Historic event: Switzerland
Freitstaat der Drei Bünde entsteht
September 23, 1524 CE (October 3, 1524)

Note: Mit dem Bundesbrief geben sich der Gotteshausbund, der Graue Bund (Obere Bund) und der Zehngerichteb…

Mit dem Bundesbrief geben sich der Gotteshausbund, der Graue Bund (Obere Bund) und der Zehngerichtebund eine gemeinsame Verfassung.

battle
Schlacht bei Pavia
February 24, 1525 CE (March 6, 1525)

Note: Habsburger besiegen Frankreich; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/wiki/Schlacht_bei_Pavi…

Habsburger besiegen Frankreich; siehe wikipedia de

battle
Schlacht bei Frankenhausen
May 15, 1525 CE (May 25, 1525)
Král český
Václav III.
from 1526 to 1564

Note: Syn Václava II, sedmý český král. V letech 1301–1304 byl uherským králem jako Ladislav V. Po smrti o…

Syn Václava II, sedmý český král. V letech 1301–1304 byl uherským králem jako Ladislav V. Po smrti otce se snažil udržet unii s Polskem, byl však zavražděn. Skončilo tak více než 400 let vlády Přemyslovců v Čechách.

Král český
Ferdinand I.
from 1526 to 1564

Note: Vnuk císaře Maxmiliána I., manžel Anny Jagellonské. Také římskoněmecký císař a uherský král.
Král
Ferdinand I.
from 1526 to 1564

Note: současně král uherský a římský, od r. 1556 císař
battle
Erste Schlacht bei Panipat
April 20, 1526 CE (April 30, 1526)

Note: Babur besiegt das Sultanat von Delhi und begründet das Mogulreich in Nordindien; siehe [wikipedia de…

Babur besiegt das Sultanat von Delhi und begründet das Mogulreich in Nordindien; siehe wikipedia de

war
Vierter Venezianischer Türkenkrieg (or: Erster Österreichischer Türkenkrieg)
from 1526 to 1555
battle
Schlacht von Mohacs
August 29, 1526 CE (September 8, 1526)

Note: Türken besiegen Ungarn; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/wiki/Schlacht_bei_Moh%C3%A1cs_…

Türken besiegen Ungarn; siehe wikipedia de

Famine
Famine au Languedoc
1528
Historic event: Switzerland
Bern wird reformiert
February 7, 1528 CE (February 17, 1528)

Note: In Bern wird die Reformation eingeführt.
Österreichische Geschichte
Erste Wiener Türkenbelagerung
September 27, 1529

Source:

Wikipedia:Geschichte Österreichs, Wikipedia:Erste Wiener Türkenbelagerung Die Erste Wiener Türkenbelagerung war ein Höhepunkt der Türkenkriege zwischen dem Osmanischen Reich und den christlichen Staaten Europas. Nur die Tatsache, dass die Angreifer wegen der späten Jahreszeit zum Abbruch der Belagerung gezwungen waren, konnte die Stadt damals retten.

war
Erster Burmesisch-Siamesischer Krieg
1529
Historic event: Switzerland
Erster Landfrieden
June 26, 1529 CE (July 6, 1529)

Note: Im Ersten Kappeler Landfrieden wurde die Reformation durch die fünf katholischen Orte formell anerka…

Im Ersten Kappeler Landfrieden wurde die Reformation durch die fünf katholischen Orte formell anerkannt. Im Gegenzug erhielten diese ihren Glauben garantiert. Zum ersten Mal wurde das gleichwertige Nebeneinander der Konfessionen gewährt.

Historic event: Switzerland
Schlacht bei Kappel
October 11, 1531 CE (October 21, 1531)

Note: In der Schlacht bei Kappel im Rahmen des Zweiten Kappelerkriegs der katholischen Orte gegen Zürich,…

In der Schlacht bei Kappel im Rahmen des Zweiten Kappelerkriegs der katholischen Orte gegen Zürich, verliert Zürich. Der Reformator gerät in Gefangenschaft und wird getötet. Sein Leichnam lassen die katholischen Truppen vierteilen und verbrennen. Die Asche wird in den Wind gestreut.

battle
Schlacht von Cajamarca
November 16, 1532 CE (November 26, 1532)

Note: Spanier besiegen Inka; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/wiki/Schlacht_von_Cajamarca )
Danske Regenter
Frederik 1.
from April 13, 1523 to April 10, 1533

Note: Se [Danmarkshistorien](https://danmarkshistorien.dk/leksikon-og-kilder/vis/materiale/frederik-1-1471…
conquest
Spanische Eroberung Perus
from 1532 to 1536
Danske Regenter
Interregnum
from April 10, 1533 to July 4, 1534

Note:
feud
Grafenfehde
from 1534 to 1535
Danske Krige
Grevens Fejde
1534

Note:
Historic event: Switzerland
Waadt kommt zu Bern
January 6, 1536 CE (January 16, 1536)

Note: Die Waadt wird von den Bernern eingenommen.
Dansk Politik
Reformationen
1536

Note:
battle
Schlacht von Las Salinas
April 26, 1538 CE (May 6, 1538)
war
Zweiter Burmesisch-Siamesischer Krieg
1538
Histoire du Quercy
Les actes publics doivent être rédigés en français
1541
battle
Schlacht von Wayna Daga
1543 CE (1543)
Histoire du Quercy
Décès de Clément Marot, poète et écrivain lotois, à Turin
1544
battle
Schlacht von Ceresole
April 11, 1544 CE (April 21, 1544)

Note: Spanien und England besiegen Frankreich; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/wiki/Schlacht…

Spanien und England besiegen Frankreich; siehe wikipedia de

Roi de France
Henri II
March 1, 1547
war
Schmalkaldischer Krieg
from 1546 to 1547
English King
Edward VI
from January 28, 1547 CE (February 7, 1547) to July 10, 1553 CE (July 20, 1553)
war
Dritter Burmesisch-Siamesischer Krieg
from 1548 to 1549
battle
Schlacht bei Sievershausen
July 9, 1553 CE (July 19, 1553)

Note: Moritz von Sachsen und Herzog Heinrich von Braunschweig-Wolfenbüttel siegen über Albrecht Alcibiades…

Moritz von Sachsen und Herzog Heinrich von Braunschweig-Wolfenbüttel siegen über Albrecht Alcibiades von Brandenburg-Kulmbach; siehe wikipedia de

Disputed English Queen
Lady Jane Grey
from July 10, 1553 CE (July 20, 1553) to July 19, 1553 CE (July 29, 1553)
war
Zweiter Markgrafenkrieg
from 1552 to 1555
English Queen
Mary I
from July 19, 1553 CE (July 29, 1553) to November 17, 1558 CE (November 27, 1558)
battle
Schlacht von Schwarzach
June 1554

Note: Moritz von Sachsen und Herzog Heinrich von Braunschweig-Wolfenbüttel siegen über Albrecht Alcibiades…

Moritz von Sachsen und Herzog Heinrich von Braunschweig-Wolfenbüttel siegen über Albrecht Alcibiades von Brandenburg-Kulmbach

English King
Philip
from July 25, 1554 CE (August 4, 1554) to November 17, 1558 CE (November 27, 1558)
battle
Schlacht bei Saint-Quentin
August 10, 1557 CE (August 20, 1557)

Note: Spanien besiegt Frankreich; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/wiki/Schlacht_bei_Saint-Qu…

Spanien besiegt Frankreich; siehe wikipedia de

battle
Schlacht von Gravelines
July 13, 1558 CE (July 23, 1558)

Note: Habsburger besiegen Frankreich; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/wiki/Schlacht_von_Grav…

Habsburger besiegen Frankreich; siehe wikipedia de

Ruotsin kuningas
Kustaa I Vaasa (Ruotsi)
from June 6, 1523 to September 29, 1560

Note: https://fi.wikipedia.org/wiki/Kustaa_Vaasa
war
Livländischer Krieg
from 1558 to 1582
Danske Krige
Den Livlandske Krig
1558

Note:
English King
Elizabeth I
from November 17, 1558 CE (November 27, 1558) to March 24, 1603 CE (April 3, 1603)
Roi de France
François II
July 10, 1559
Danske Regenter
Christian 3.
from July 4, 1534 to 1559

Note: Se [Danmarkshistorien](https://danmarkshistorien.dk/leksikon-og-kilder/vis/materiale/christian-3-150…
Roi de France
Charles IX
December 5, 1560
war
Erster Hugenottenkrieg
from 1562 to 1563
battle
Schlacht bei Dreux
December 19, 1562 CE (December 29, 1562)

Note: Katholische Armee besiegt die Hugenotten; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/wiki/Schlach…

Katholische Armee besiegt die Hugenotten; siehe wikipedia de

Ruotsin kuningas
Eerik XIV (Ruotsi)
from September 29, 1560 to September 29, 1568

Note: https://fi.wikipedia.org/wiki/Eerik_XIV
war
Dreikronenkrieg
from 1563 to 1570

Note: Auch Siebenjähriger Nordischer Krieg genannt; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/wiki/Dre…

Auch Siebenjähriger Nordischer Krieg genannt; siehe wikipedia de

Danske Krige
Den Nordiske Syvårskrig
1563

Note:
Král český
Maxmilián I./II.
from 1564 to 1576

Note: Syn Ferdinanda I. Také římskoněmecký císař a uherský král.
Král
Maxmilián I./II.
from 1564 to 1576

Note: současně král uherský a císař římský, jako císař Maxmilián II.
war
Vierter Burmesisch-Siamesischer Krieg
from 1564 to 1569
battle
Schlacht von Affane
1565
war
Zweiter Österreichischer Türkenkrieg
from 1566 to 1568
war
Achtzigjähriger Krieg
from 1568 to 1648
battle
Schlacht bei Vlissingen (Schelde bei Vlissingen)
April 17, 1573 CE (April 27, 1573)

Note: Die Geusen kämpfen gegen Spanien: Patt mit Abzug der spanischen Armada
war
Fünfter Venezianischer Türkenkrieg
from 1570 to 1573
naval battle
Seeschlacht von Lepanto
October 7, 1571 CE (October 17, 1571)

Note: Spanien, Genua, Malta, Venedig und der Vatikan besiegen die Osmanen im Golf von Korinth; siehe [wiki…

Spanien, Genua, Malta, Venedig und der Vatikan besiegen die Osmanen im Golf von Korinth; siehe wikipedia de

Roi de France
Henri III
May 30, 1574
war
Fünfter Siamesisch-Burmesischer Krieg
1574
Danske Regenter
Frederik 2.
from January 1, 1559 to April 4, 1588

Note: Se [Danmarkshistorien](https://danmarkshistorien.dk/leksikon-og-kilder/vis/materiale/frederik-2-1534…
Roi de France
Henri IV le Grand
August 1, 1589
Ruotsin kuningas
Juhana III (Ruotsi)
from September 29, 1568 to November 17, 1592

Note: https://fi.wikipedia.org/wiki/Juhana_III
Král český
Rudolf II.
from 1576 to 1611

Note: Syn Maxmiliána II. Zároveň král uherský a císař římský. Od r. 1608 vládl jen v Čechách a ve Slezsku.…

Syn Maxmiliána II. Zároveň král uherský a císař římský. Od r. 1608 vládl jen v Čechách a ve Slezsku. Císař do své smrti v roce 1612.

Král
Rudolf II.
from 1576 to 1611

Note: zároveň král uherský a císař římský. Od r. 1608 vládl jen v Čechách a ve Slezsku. Císař do své smrti…

zároveň král uherský a císař římský. Od r. 1608 vládl jen v Čechách a ve Slezsku. Císař do své smrti v roce 1612,

Historical Event
Francis Drake rounds the Cape
July 18, 1580

Source:
Note: An English admiral, Sir Francis Drake, rounded the Cape on his voyage round the world. He called it…

An English admiral, Sir Francis Drake, rounded the Cape on his voyage round the world. He called it “a most stately thing and the fairest cape we saw in the whole circumference of the earth”.

war
Siamesisch-Kambodschanischer Krieg
1583
war
Sechster Burmesisch-Siamesischer Krieg
from 1584 to 1592
Histoire du Quercy
Épidémie de peste en Quercy
1593
war
Achter Hugenottenkrieg
from 1585 to 1598
vorstendom
Landvoogden van de Zuidelijke Nederlanden
from 1588 to 1794
republiek
Gewestelijke Staten van de Republiek der Zeven Verenigde Nederlanden
from 1588 to 1795
naval battle
Seeschlacht von Gravelines (Ärmelkanal)
August 8, 1588

Note: Niederlage der spanischen Armada vor England; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/wiki/See…

Niederlage der spanischen Armada vor England; siehe wikipedia de

war
Imjin-Krieg
from 1592 to 1598
war
Siamesisch-Kambodschanisch-Burmesischer Krieg
from 1593 to 1594
battle
Schlacht bei Sissek
June 22, 1593

Note: Österreicher besiegen Türken; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/wiki/Schlacht_bei_Sissek…

Österreicher besiegen Türken; siehe wikipedia de

battle
Schlacht bei Mezökeresztes
from October 23, 1596 to October 26, 1596

Note: Türken besiegen Österreicher; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/wiki/Schlacht_bei_Mez%C3…

Türken besiegen Österreicher; siehe wikipedia de

Ruotsin kuningas
Sigismund (Ruotsi)
from November 17, 1592 to July 24, 1599

Note: https://fi.wikipedia.org/wiki/Sigismund
war
Dritter Österreichischer Türkenkrieg
from 1593 to 1615
war
Neunjähriger Krieg (Irland)
from 1594 to 1603
battle
Schlacht von Clontibret
May 27, 1595

Note: Irische Rebellen besiegen die Engländer; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/wiki/Schlacht…

Irische Rebellen besiegen die Engländer; siehe wikipedia de

battle
Schlacht von Carrickfergus
November 4, 1597

Note: MacDonnell Clan besiegt die Engländer; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/wiki/Schlacht_v…

MacDonnell Clan besiegt die Engländer; siehe wikipedia de

war
Zweiter oberösterreichischer Bauernkrieg
from 1595 to 1597
battle
Schlacht am Yellow Ford
August 1598

Note: Irische Rebellen besiegen die Engländer; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/wiki/Schlacht…

Irische Rebellen besiegen die Engländer; siehe wikipedia de

battle
Schlacht am Curlew Pass
August 15, 1599

Note: Irische Rebellen besiegen die Engländer; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/wiki/Schlacht…

Irische Rebellen besiegen die Engländer; siehe wikipedia de

siege
Belagerung von Cahir Castle
November 1599

Note: Engländer besiegen die Irischen Rebellen; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/wiki/Belager…

Engländer besiegen die Irischen Rebellen; siehe wikipedia de

battle
Schlacht am Moyry Pass
from September 20, 1600 to October 9, 1600

Note: Irische Rebellen besiegen die Engländer; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/wiki/Schlacht…

Irische Rebellen besiegen die Engländer; siehe wikipedia de

conflict
Zeit der Streitenden Reiche in Japan
from 1477 to 1600
battle
Schlacht von Sekigahara
October 21, 1600

Note: Tokugawa Ieyasu besiegt Streitkräfte Toyotomi Hideyoris; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.o…

Tokugawa Ieyasu besiegt Streitkräfte Toyotomi Hideyoris; siehe wikipedia de

battle
Schlacht von Sekigahara
October 22, 1600

Note: Tokugawa Ieyasu besiegt seinen Rivalen; die Herrschaft der Tokugawa-Shogune in Japan beginnt; siehe…

Tokugawa Ieyasu besiegt seinen Rivalen; die Herrschaft der Tokugawa-Shogune in Japan beginnt; siehe wikipedia de

battle
Schlacht von Kinsale
January 3, 1602

Note: Engländer besiegen Irische Rebellen und Spanier; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/wiki/…

Engländer besiegen Irische Rebellen und Spanier; siehe wikipedia de

siege
Belagerung von Dunboy Castle
from June 5, 1602 to June 18, 1602

Note: Engländer besiegen die Irischen Rebellen und Spanier; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/…

Engländer besiegen die Irischen Rebellen und Spanier; siehe wikipedia de

revolt
Tyrone-Aufstand
from 1598 to 1603
siege
Belagerung von Kinsale
from 1601 to 1602

Note: Ein spanisches Expeditionskorps wird von den Engländern geschlagen; siehe [wikipedia de](https://de.…

Ein spanisches Expeditionskorps wird von den Engländern geschlagen; siehe wikipedia de

Historical Event
Dutch East India Company established
March 20, 1602

Source:
Note: The *Vereenigde Oost-Indische Compagnie* (VOC) or better known as the Dutch East India Company is es…

The Vereenigde Oost-Indische Compagnie (VOC) or better known as the Dutch East India Company is established in the Netherlands.

Roi de France
Louis XIII le Juste
May 14, 1610
war
Schwedisch-Polnischer Krieg
from 1600 to 1611
English King
James I
from March 24, 1603 CE (April 3, 1603) to March 27, 1625 CE (April 6, 1625)
war
Siebenter Burmesisch-Siamesischer Krieg
from 1607 to 1618
war
Erster Englischer Powhatankrieg
from 1609 to 1614
war
Erster Polnisch-Russischer Krieg
from 1609 to 1618
siege
Belagerung von Smolensk
from September 1609 to 1611
battle
Schlacht von Kluschino
July 4, 1610

Note: Polnische Truppen besiegen die Russen
Ruotsin kuningas
Kaarle IX (Ruotsi)
from July 24, 1599 to October 30, 1611

Note: https://fi.wikipedia.org/wiki/Kaarle_IX
war
Ingermanländischer Krieg
from 1610 to 1617
Österreichische Geschichte
Prager Fenstersturz
May 23, 1618

Source:

Wikipedia:Zweiter Prager Fenstersturz, Wikipedia:Dreißigjähriger Krieg Als Auslöser des 30-jährigen Krieges gilt der Prager Fenstersturz vom 23. Mai 1618, mit dem der Aufstand der protestantischen böhmischen Stände offen ausbrach.

Král český
Matyáš II.
from 1611 to 1619

Note: Syn Maxmiliána II. Reálně vládl do r. 1618. Současně král uherský a císař římský od r. 1612. Jako kr…

Syn Maxmiliána II. Reálně vládl do r. 1618. Současně král uherský a císař římský od r. 1612. Jako král uherský Matyáš II.

Král
Matyáš I./II.
from 1611 to 1619

Note: reálně vládl do r. 1618. Současně král uherský a císař římský od r. 1612. Jako král uherský Matyáš I…

reálně vládl do r. 1618. Současně král uherský a císař římský od r. 1612. Jako král uherský Matyáš II.

war
Kalmarkrieg
from 1611 to 1613
Danske Krige
Kalmar Krigen
1611

Note:
Danske Krige
Trediveårskrigen
1618

Note:
Král český
Ferdinand II.
1619

Note: Matyášův bratranec. Jeho bratranec neměl potomky, a tak byl Ferdinand ještě za jeho života v roce 16…

Matyášův bratranec. Jeho bratranec neměl potomky, a tak byl Ferdinand ještě za jeho života v roce 1617 korunován českým králem.

Král český
Fridrich Falcký
from 1619 to 1620

Note: Wittelsbach. Falcký kurfiřt, který projevoval sympatie k českým protestanstským stavům. Zvolen krále…

Wittelsbach. Falcký kurfiřt, který projevoval sympatie k českým protestanstským stavům. Zvolen králem byl ale až v době, kdy bylo stavovské povstání v defenzivě.

Král
Fridrich Falcký
from 1619 to 1620
war
Polnisch-Schwedischer Krieg
from 1617 to 1629
battle
Schlacht bei Sablat (Böhmen)
June 10, 1619

Note: Kaiserliche Truppen schlagen Ernst von Mansfeld; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/wiki/…

Kaiserliche Truppen schlagen Ernst von Mansfeld; siehe wikipedia de

war
Polnisch-Türkischer Krieg
from 1620 to 1621
war
Böhmisch-Pfälzischer Krieg
from 1618 to 1623
Král český
Ferdinand II. Štýrský
from 1620 to 1637

Note: Současně král uherský a císař římský. Reálně vládl od r. 1620. Potlačil české stavovské povstání.
Král
Ferdinand II. Štýrský
from 1620 to 1637

Note: Současně král uherský a císař římský. Reálně vládl od r. 1620.
battle
Schlacht am Vražda (Böhmen)
October 7, 1620

Note: Rückzug der kaiserlichen Truppen; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/wiki/Mladý_Smolivec#…

Rückzug der kaiserlichen Truppen; siehe wikipedia de

battle
Schlacht am Weißen Berge (Böhmen)
November 8, 1620

Note: Katholische Liga besiegt Böhmen; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/wiki/Schlacht_am_Wei%…

Katholische Liga besiegt Böhmen; siehe wikipedia de

battle
Schlacht bei Mingolsheim (Baden/Pfalz)
April 27, 1622

Note: Die vereinigten Heere von Peter Ernst II. Graf von Mansfeld und Georg Friedrich von Baden-Durlach be…

Die vereinigten Heere von Peter Ernst II. Graf von Mansfeld und Georg Friedrich von Baden-Durlach besiegen die Kaiserlichen unter Tilly; siehe wikipedia de

battle
Schlacht bei Wimpfen
May 6, 1622

Note: Katholische Liga (Tilly und González Hernandez de Córdoba) besiegen pfälzischen Truppen (Markgraf Ge…

Katholische Liga (Tilly und González Hernandez de Córdoba) besiegen pfälzischen Truppen (Markgraf Georg Friedrich von Baden-Durlach); siehe wikipedia de

battle
Schlacht bei Höchst
June 20, 1622

Note: Katholische Liga besiegt protestantische Union; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/wiki/S…

Katholische Liga besiegt protestantische Union; siehe wikipedia de

battle
Schlacht bei Fleurus
August 29, 1622
battle
Schlacht bei Stadtlohn
August 6, 1623

Note: Katholische Liga besiegt protestantische Union; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/wiki/S…

Katholische Liga besiegt protestantische Union; siehe wikipedia de

war
Dänisch-Niedersächsischer Krieg
from 1625 to 1629
battle
Schlacht bei Dessau
April 25, 1626

Note: Kaiserliche Truppen unter Wallenstein besiegen ein protestantisches Heer unter Mansfeld; siehe [wiki…

Kaiserliche Truppen unter Wallenstein besiegen ein protestantisches Heer unter Mansfeld; siehe wikipedia de

battle
Schlacht bei Wolgast
September 2, 1628
war
Englisch-Spanischer Krieg
from 1625 to 1630
Epidemier
Pestudbrud i København
1625
battle
Schlacht bei Lutter
August 27, 1626

Note: Katholische Liga besiegt die Dänen; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/wiki/Schlacht_bei_…

Katholische Liga besiegt die Dänen; siehe wikipedia de

war
Oberösterreichischer Bauernkrieg
1626
battle
Schlacht bei Werben
August 7, 1631
battle
Erste Schlacht bei Breitenfeld
September 17, 1631
war
Mantuanischer Erbfolgekrieg
from 1629 to 1631
battle
Schlacht bei Rain am Lech
April 14, 1632
battle
Schlacht bei Nürnberg
September 1632

Note: Stellungskrieg zwischen Wallenstein und Gustav II. Adolf; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.…

Stellungskrieg zwischen Wallenstein und Gustav II. Adolf; siehe wikipedia de

Ruotsin kuningas
Kustaa II Aadolf (Ruotsi)
from October 30, 1611 to November 6, 1632

Note: https://fi.wikipedia.org/wiki/Kustaa_II_Aadolf
Danske Krige
Kejserkrigen
1625

Note:
war
Schwedischer Krieg
from 1630 to 1635
battle
Schlacht bei Lützen
November 16, 1632

Note: Schweden gegen das Reich; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/wiki/Schlacht_bei_L%C3%BCtze…

Schweden gegen das Reich; siehe wikipedia de

battle
Schlacht bei Nördlingen
September 6, 1634

Note: Katholische Liga besiegt protestantische Union; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/wiki/S…

Katholische Liga besiegt protestantische Union; siehe wikipedia de

war
Zweiter Polnisch-Russischer Krieg
from 1632 to 1634
battle
Schlacht bei Wittstock
October 4, 1636

Note: Schweden über Kaiserliche und Sachsen; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/wiki/Schlacht_b…

Schweden über Kaiserliche und Sachsen; siehe wikipedia de

battle
Schlacht bei Rheinfelden
February 28, 1638

Note: Erster Teil; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/wiki/Schlacht_bei_Rheinfelden )
battle
Schlacht bei Rheinfelden
March 3, 1638

Note: Zweiter Teil; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/wiki/Schlacht_bei_Rheinfelden )
battle
Schlacht auf der Kempener Heide
January 17, 1642

Note: Französisch-weimarisch-hessische Truppen unter Guébriant und Eberstein besiegen kaiserlich-kurkölnis…

Französisch-weimarisch-hessische Truppen unter Guébriant und Eberstein besiegen kaiserlich-kurkölnische Truppen unter Lamboy; siehe wikipedia de

war
Spanisch-Portugiesischer Krieg
from 1641 to 1644
battle
Schlacht von Julianstown
November 1641

Note: irische Rebellen besiegen Engländer; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/wiki/Schlacht_von…

irische Rebellen besiegen Engländer; siehe wikipedia de

battle
Schlacht bei Edgehill
October 23, 1642

Note: Royalisten besiegen die Parlamentarier; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/wiki/Schlacht_…

Royalisten besiegen die Parlamentarier; siehe wikipedia de

battle
Zweite Schlacht bei Breitenfeld
November 2, 1642
Roi de France
Louis XIV le Grand
May 14, 1643
battle
Schlacht bei Rocroi
May 18, 1643
battle
Schlacht bei Rocroi
May 19, 1643
battle
Schlacht von Winceby
October 11, 1643

Note: Parlamentarier besiegen die Royalisten; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/wiki/Schlacht_…

Parlamentarier besiegen die Royalisten; siehe wikipedia de

battle
Schlacht bei Tuttlingen
November 24, 1643
Danske Krige
Torstenson-krigen
1643

Note:
battle
Schlacht bei Cheriton
March 29, 1644

Note: Parlamentarier besiegen die Royalisten; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/wiki/Schlacht_…

Parlamentarier besiegen die Royalisten; siehe wikipedia de

battle
Schlacht von Cropredy Bridge
June 29, 1644

Note: Royalisten besiegen die Parlamentstruppen; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/wiki/Schlac…

Royalisten besiegen die Parlamentstruppen; siehe wikipedia de

battle
Schlacht von Marston Moor
July 2, 1644

Note: Parlamentarier und Schotten besiegen die Royalisten; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/w…

Parlamentarier und Schotten besiegen die Royalisten; siehe wikipedia de

battle
Schlacht bei Freiburg im Breisgau
August 1644
battle
Schlacht bei Jankau
March 6, 1645
battle
Schlacht von Naseby
June 14, 1645

Note: Parlamentarier besiegen die Royalisten; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/wiki/Schlacht_…

Parlamentarier besiegen die Royalisten; siehe wikipedia de

battle
Zweite Schlacht bei Nördlingen
August 3, 1645
battle
Schlacht von Benburb
June 1646

Note: Irische Konföderation (Ulster-Armee) besiegen schottische Covenanters und englische und schottische…

Irische Konföderation (Ulster-Armee) besiegen schottische Covenanters und englische und schottische Siedler; siehe wikipedia de

war
Zweiter Englischer Powhatankrieg
from 1644 to 1646
battle
Schlacht am Dungans Hill
August 1647

Note: Englische Parlamentarier besiegen irische Konföderation (Leinster-Armee); siehe [wikipedia de](https…

Englische Parlamentarier besiegen irische Konföderation (Leinster-Armee); siehe wikipedia de

battle
Schlacht von Knocknanauss
November 1647

Note: Englische Parlamentarier besiegen irische Konföderation (Munster-Armee); siehe [wikipedia de](https:…

Englische Parlamentarier besiegen irische Konföderation (Munster-Armee); siehe wikipedia de

battle
Schlacht von Preston
from January 17, 1648 to January 18, 1648

Note: Oliver Cromwell besiegt die Schotten
Danske Regenter
Christian 4.
from April 4, 1588 to February 28, 1648

Note: Se [Danmarkshistorien](https://danmarkshistorien.dk/leksikon-og-kilder/vis/materiale/christian-4-157…
Österreichische Geschichte
Westfälischer Friede
October 24, 1648

Source:

Wikipedia:Westfälischer Friede, Wikipedia:Dreißigjähriger Krieg Die Unterzeichnung zweier Friedensverträge am 24. Oktober 1648 zu Münster markiert das Ende des 30-jährigen Krieges.

war
Dreißigjähriger Krieg
from 1618 to 1648
English King
Charles I
from March 27, 1625 CE (April 6, 1625) to January 30, 1649 CE (February 9, 1649)
war
Schwedisch-Französischer Krieg
from 1635 to 1648
civil war
Englischer Bürgerkrieg
from 1642 to 1649
English Civil War
Royalists and parliamentarians battle for control of the country.
from August 22, 1642 to September 3, 1651
Král český
Ferdinand III.
from 1637 to 1657

Note: Syn Ferdinanda II. Také císař římský a král uherský. Pokračoval v českých zemích v rekatolizaci a po…

Syn Ferdinanda II. Také císař římský a král uherský. Pokračoval v českých zemích v rekatolizaci a posilování absolutistické moci, ovšem už mírnějšími prostředky.

battle
Schlacht bei Zusmarshausen
May 17, 1648
battle
Schlacht bei Lens
August 20, 1648
Famine
Famine dans l’est de la France
from 1650 to 1652
war
Niederländisch-Portugiesischer Krieg
from 1624 to 1654
Král
Ferdinand III.
from 1637 to 1657

Note: současně král uherský a císař římský
war
Französisch-Spanischer Krieg
from 1635 to 1659
battle
Schlacht bei Lens
August 20, 1648
war
Krieg der Drei Königreiche
from 1641 to 1653
battle
Schlacht von Wigan Lane
August 25, 1651

Note: Robert Lilburne (Parlament) besiegt James Stanley, 7. Earl of Derby (Royalist); siehe [wikipedia de…

Robert Lilburne (Parlament) besiegt James Stanley, 7. Earl of Derby (Royalist); siehe wikipedia de

battle
Schlacht von Worcester
September 3, 1651

Note: Oliver Cromwell besiegt Karl. II.; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/wiki/Schlacht_von_W…

Oliver Cromwell besiegt Karl. II.; siehe wikipedia de

war
Irische Konföderationskriege
from 1641 to 1653

Note: englische Rückeroberung Irlands
Král český
Ferdinand IV.
from 1646 to 1654

Note: spoluvladař Ferdinanda III., svého otce. Od r. 1647 také král uherský. Reálně nevládl, zemřel za živ…

spoluvladař Ferdinanda III., svého otce. Od r. 1647 také král uherský. Reálně nevládl, zemřel za života svého otce.

Král
Ferdinand IV.
from 1646 to 1654

Note: spoluvladař Ferdinanda III., svého otce. Od r. 1647 také král uherský. Reálně nevládl, zemřel za živ…

spoluvladař Ferdinanda III., svého otce. Od r. 1647 také král uherský. Reálně nevládl, zemřel za života svého otce.

revolt
Chmelnyzkyj-Aufstand
from 1648 to 1657
battle
Schlacht bei Schowti Wody
from April 29, 1648 to May 16, 1648

Note: Kosaken und Krimtataren besiegen Polen-Litauen; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/wiki/S…

Kosaken und Krimtataren besiegen Polen-Litauen; siehe wikipedia de

Historic event: Switzerland
Westfälischer Friede
October 24, 1648

Note: Der erste moderne Friedensvertrag beendet den Dreißigjährigen Krieg. Die Eidgenossenschaft wird reic…

Der erste moderne Friedensvertrag beendet den Dreißigjährigen Krieg. Die Eidgenossenschaft wird reichsfrei.

battle
Schlacht von Rathmines
August 2, 1649

Note: Englische Parlamentarier besiegen irische Konföderation und Royalisten; siehe [wikipedia de](https:/…

Englische Parlamentarier besiegen irische Konföderation und Royalisten; siehe wikipedia de

siege
Belagerung von Drogheda
September 11, 1649

Note: Oliver Cromwell/New Model Army erobert Drogheda von den Iren und Royalisten
siege
Belagerung von Wexford
from October 2, 1649 to October 11, 1649

Note: Oliver Cromwell erobert Wexford von den Iren und Royalisten; siehe [wikipedia de](https://de.wikiped…

Oliver Cromwell erobert Wexford von den Iren und Royalisten; siehe wikipedia de

battle
Schlacht von Scarrifholis
June 21, 1650

Note: Oliver Cromwell und englische Siedler besiegen Iren (Ulster-Armee); siehe [wikipedia de](https://de.…

Oliver Cromwell und englische Siedler besiegen Iren (Ulster-Armee); siehe wikipedia de

siege
Belagerung von Limerick
from June 1650 to October 1650

Note: Oliver Cromwell erobert Limerick von den Iren (Ulster-Armee) und Royalisten; siehe [wikipedia de](ht…

Oliver Cromwell erobert Limerick von den Iren (Ulster-Armee) und Royalisten; siehe wikipedia de

battle
Schlacht bei Berestetschko
from June 28, 1651 to June 30, 1651
siege
Belagerung von Galway
from August 1651 to May 1652

Note: Oliver Cromwell erobert Galway von den Iren; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/wiki/Bela…

Oliver Cromwell erobert Galway von den Iren; siehe wikipedia de

battle
Schlacht bei Batoh
1652
war
Erster Englisch-Niederländischer Seekrieg
from 1652 to 1654
Historical Event
Jan van Riebeeck arrives at the Cape
April 6, 1652

Source:
Note: Jan van Riebeeck arrives at the Cape in the *Drommedaris* and sets up a supply station and fortifica…

Jan van Riebeeck arrives at the Cape in the Drommedaris and sets up a supply station and fortifications for the Dutch East India Company.

naval battle
Seeschlacht bei Dover
May 29, 1652

Note: Unentschiedene Schlacht zwischen England und den Niederlanden; siehe [wikipedia de](https://de.wikip…

Unentschiedene Schlacht zwischen England und den Niederlanden; siehe wikipedia de

naval battle
Seeschlacht bei Gabbard
June 1652

Note: Englische Flotte besiegt die Niederländer; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/wiki/Seesch…

Englische Flotte besiegt die Niederländer; siehe wikipedia de

naval battle
Seeschlacht bei Plymouth
August 26, 1652

Note: Kommandant de Ruyter besiegt die englische Flotte; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/wik…

Kommandant de Ruyter besiegt die englische Flotte; siehe wikipedia de

naval battle
Seeschlacht bei Scheveningen
August 1652

Note: Englische Flotte besiegt die Niederländer; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/wiki/Seesch…

Englische Flotte besiegt die Niederländer; siehe wikipedia de

naval battle
Seeschlacht bei Elba
September 8, 1652
naval battle
Seeschlacht bei Kentish Knock
October 8, 1652

Note: Englische Flotte besiegt die Niederländer; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/wiki/Seesch…

Englische Flotte besiegt die Niederländer; siehe wikipedia de

Epidemier
Pest
1652
naval battle
Seeschlacht bei Dungeness
December 1652

Note: Niederländische Flotte besiegt die Engländer; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/wiki/See…

Niederländische Flotte besiegt die Engländer; siehe wikipedia de

naval battle
Seeschlacht bei Livorno
March 1653

Note: Niederländische Flotte besiegt die Engländer; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/wiki/See…

Niederländische Flotte besiegt die Engländer; siehe wikipedia de

naval battle
Seeschlacht bei Portland
March 1653

Note: Englische Flotte besiegt die Niederländer; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/wiki/Seesch…

Englische Flotte besiegt die Niederländer; siehe wikipedia de

Ruotsin kuningatar
Kristiina (Ruotsi)
from November 6, 1632 to June 6, 1654

Note: https://fi.wikipedia.org/wiki/Kristiina
Lord Protector
Oliver Cromwell
from December 16, 1653 CE (December 26, 1653) to September 3, 1658 CE (September 13, 1658)
war
Dritter Polnisch-Russischer Krieg
from 1654 to 1656
war
Englisch-Spanischer Krieg
from 1655 to 1660
war
Schwedisch-Polnischer Krieg
from 1655 to 1660
war
Russisch-Schwedischer Krieg
from 1656 to 1658
Historic event: Switzerland
Kriegserklärung Zürichs an Schwyz
January 6, 1656

Note: Zürich erklärt im Namen der reformierten Orte Schwyz den Krieg.
Historic event: Switzerland
Erster Villmergerkrieg
from January 5, 1656 to March 7, 1656

Note: Der Krieg der reformierten Orte Zürich und Bern gegen die katholische Innerschweiz endet mit dem Sie…

Der Krieg der reformierten Orte Zürich und Bern gegen die katholische Innerschweiz endet mit dem Sieg der Katholiken und dem Erhalt der katholischen Hegemonie; siehe wikipedia de.

Král český
Leopold I.
from 1657 to 1705

Note: Syn Ferdinanda III. Také římskoněmecký císař a uherský král.
Král
Leopold I.
from 1657 to 1705

Note: současně král uherský a císař římský
Danske Krige
Karl Gustav-krigene
1657

Note:
Historical Event
First Freeburghers (*Vrijburgers*)
1657
Source:
Note: The first nine men received grants of land along the Liesbeeck River (now *Rondebosch*).
siege
Belagerung von Dünkirchen
May 1658

Note: Französisch-englisches Heer erobert die Stadt
battle
Schlacht in den Dünen
June 14, 1658
battle
Schlacht in den Dünen
June 14, 1658

Note: Französisch-englischer Sieg über die Spanier; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/wiki/Sch…

Französisch-englischer Sieg über die Spanier; siehe wikipedia de

Lord Protector
Richard Cromwell
from September 3, 1658 CE (September 13, 1658) to May 7, 1659 CE (May 17, 1659)
Ruotsin kuningas
Kaarle X Kustaa (Ruotsi)
from June 6, 1654 to February 13, 1660

Note: https://fi.wikipedia.org/wiki/Kaarle_X_Kustaa
war
Restaurationskrieg
from 1659 to 1668
war
Achter Burmesisch-Siamesischer Krieg
from 1660 to 1662
English King
Charles II
from May 29, 1660 CE (June 8, 1660) to February 6, 1685 CE (February 16, 1685)
Historical Event
Jan van Riebeeck leaves the Cape
May 7, 1662

Source:
Note: Jan van Riebeeck leaves the Cape on promotion to a position on the Council of Justice in Batavia.
battle
Schlacht von Amaixial
June 8, 1663

Note: Portugiesisch-britische Truppen besiegen die Spanier
war
Türkenkrieg 1663/1664
from 1663 to 1664
battle
Schlacht von Castelo Rodrigo
1664

Note: Portugiesisch-britische Truppen besiegen die Spanier
siege
Belagerung von Neu-Zrin
from June 5, 1664 to July 7, 1664
battle
Schlacht bei Mogersdorf
August 1, 1664
naval battle
Seeschlacht bei Lowestoft
June 13, 1665

Note: Der Herzog von York besiegt die niederländische Flotte; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.or…

Der Herzog von York besiegt die niederländische Flotte; siehe wikipedia de

battle
Schlacht von Montes Claros
June 17, 1665

Note: Portugiesisch-britische Truppen besiegen die Spanier
war
Spanisch-Portugiesischer Krieg
from 1661 to 1668
war
Zweiter Englisch-Niederländischer Seekrieg
from 1665 to 1667
battle
Schlacht in der Bucht von Bergen
August 12, 1665
battle
Viertageschlacht
from June 11, 1666 to June 14, 1666

Note: Niederländer besiegen die englische Flotte; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/wiki/Viert…

Niederländer besiegen die englische Flotte; siehe wikipedia de

naval battle
Seeschlacht bei North Foreland
August 4, 1666

Note: Engländer besiegen die niederländische Flotte; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/wiki/St…

Engländer besiegen die niederländische Flotte; siehe wikipedia de

Great Fire of London
Most of London was destroyed by fire.
from September 2, 1666 to September 6, 1666
Dansk Politik
Enevældens indførelse
1666

Note: Se [Danmarkshistorien](https://danmarkshistorien.dk/perioder/den-aeldre-enevaelde-1660-1784/enevaeld…
conflict
Überfall im Medway
June 1667

Note: Erfolgreicher niederländischer Branderangriff auf die englische Flotte; siehe [wikipedia de](https:/…

Erfolgreicher niederländischer Branderangriff auf die englische Flotte; siehe wikipedia de

war
Devolutionskrieg
from 1667 to 1668
Danske Regenter
Frederik 3.
from July 6, 1648 to February 9, 1670

Note: Se [Danmarkshistorien](https://danmarkshistorien.dk/leksikon-og-kilder/vis/materiale/frederik-3-1609…
Church founded
First Dutch Reformed Church congregation founded
August 18, 1665

Source:
Note: J. van Arkel is appointed the first minister.
war
Dritter Englisch-Niederländischer Seekrieg
from 1672 to 1674
naval battle
Seeschlacht von Solebay (Dritter Englisch-Niederländischer Seekrieg)
June 7, 1672
Danske Krige
Den Fransk-Hollandske Krig
1672

Note:
naval battle
Erste Seeschlacht von Schooneveld
June 7, 1673
naval battle
Zweite Seeschlacht von Schooneveld
June 14, 1673
war
Holländischer Krieg
from 1672 to 1679
siege
Belagerung von Maastricht
from June 13, 1673 to June 26, 1673
naval battle
Seeschlacht vor Texel
August 21, 1673
siege
Belagerung von Besançon
from April 19, 1674 to May 22, 1674
battle
Schlacht bei Sinzheim
June 16, 1674
battle
Schlacht bei Seneffe
August 11, 1674
battle
Schlacht bei Enzheim
October 4, 1674
battle
Schlacht bei Türkheim
January 5, 1675
battle
Schlacht um Rathenow
June 15, 1675

Note: Brandenburg besiegt Schweden; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/wiki/Schlacht_um_Ratheno…

Brandenburg besiegt Schweden; siehe wikipedia de

combat
Gefecht bei Nauen
June 17, 1675

Note: Brandenburg besiegt Schweden; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/wiki/Gefecht_bei_Nauen )
battle
Schlacht bei Fehrbellin 
June 18, 1675

Note: Brandenburg besiegt Schweden; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/wiki/Schlacht_bei_Fehrbe…

Brandenburg besiegt Schweden; siehe wikipedia de

battle
Schlacht bei Sasbach
July 27, 1675
battle
Schlacht an der Konzer Brücke
August 11, 1675
Danske Krige
Den SkånskeKrig
1675

Note:
naval battle
Seeschlacht bei Stromboli
January 8, 1676
naval battle
Seeschlacht bei Augusta
April 22, 1676
naval battle
Seeschlacht bei Öland
June 1, 1676

Note: Holländisch-dänische Flotte siegt über die schwedische Flotte; siehe [wikipedia de](https://de.wikip…

Holländisch-dänische Flotte siegt über die schwedische Flotte; siehe wikipedia de

naval battle
Seeschlacht vor Palermo
June 2, 1676
siege
Belagerung von Valenciennes
from November 1676 to March 17, 1677
battle
Schlacht bei Lund
December 4, 1676

Note: Schwedischer Sieg über die Dänen; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/wiki/Schlacht_bei_Lu…

Schwedischer Sieg über die Dänen; siehe wikipedia de

battle
Schlacht bei Cassel
April 11, 1677
battle
Schlacht bei Landskrona
July 14, 1677

Note: Schwedischer Sieg über die Dänen
naval battle
Seeschlacht bei Mön
1677

Note: Dänische Flotte siegt über die schwedische Flotte
naval battle
Seeschlacht bei Köge
1677

Note: Dänische Flotte siegt über die schwedische Flotte
battle
Schlacht bei Saint-Denis
from August 4, 1678 to August 5, 1678
war
Schonischer Krieg
from 1674 to 1679
siege
Belagerung von Kristianstad
from July 1677 to August 1678

Note: Schwedischer Sieg über die Dänen
war
Schwedisch-Brandenburgischer Krieg
from 1674 to 1679
Town founded
Stellenbosch is founded
November 6, 1679
Note: [Wikipedia](https://en.wikipedia.org/wiki/1660s_in_South_Africa)
Österreichische Geschichte
Zweite Wiener Türkenbelagerung und Beginn des Großen Türkenkrieges
July 14, 1683

Source:

Wikipedia:Zweite Wiener Türkenbelagerung Unter dem Stadtkommandanten Ernst Rüdiger von Starhemberg wurde Wien, damals Residenzstadt des römisch-deutschen Kaisers, zwei Monate lang gegen ein rund 120.000 Mann starkes Belagerungsheer verteidigt. Zum Entsatz der Stadt verbündeten sich erstmals Truppen des Heiligen Römischen Reiches mit solchen aus Polen-Litauen. Weitere Unterstützung leisteten die Republik Venedig und der Kirchenstaat.

war
Reunionskrieg
from 1683 to 1684
war
Großer Türkenkrieg
from 1683 to 1699
siege
Zweite Wiener Türkenbelagerung
from July 15, 1683 to September 12, 1683
battle
Schlacht am Kahlenberg
September 12, 1683
siege
Erste Belagerung von Ofen
from June 27, 1684 to October 30, 1684
war
Französisch-Siamesischer Krieg
1685
siege
Zweite Belagerung von Ofen
from June 1686 to September 2, 1686
battle
Schlacht bei Mohács
August 12, 1687
war
Vierter Polnisch-Russischer Krieg
from 1685 to 1687
English King
James II
from February 6, 1685 CE (February 16, 1685) to February 13, 1689 CE (February 23, 1689)
war
Englisch-Siamesischer Krieg
1687
Historical Event
French Huguenots
April 1688

Source:
Note: French Huguenot refugees arrive after the revocation of the Edict of Nantes. Simon van der Stel, the…

French Huguenot refugees arrive after the revocation of the Edict of Nantes. Simon van der Stel, the Governor of the Cape Colony settles the Huguenot refugees in the present day Drakenstein, Franschhoek and Wellington areas which were beyond the Cape Colony and belonged to the Khoikhoi people.

English Queen
Mary II
from February 13, 1689 CE (February 23, 1689) to February 13, 1689 CE (February 23, 1689)
war
Pfälzischer Erbfolgekrieg (or: Neunjähriger Krieg)
from 1688 to 1697
English King
William II
from February 13, 1689 CE (February 23, 1689) to March 8, 1702 CE (March 19, 1702)
battle
Schlacht von Walcourt
August 25, 1689
battle
Schlacht am Boyne
June 1, 1690

Note: Wilhelm III. von Oranien besiegt Jakob II. in Irland; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/…

Wilhelm III. von Oranien besiegt Jakob II. in Irland; siehe wikipedia de

battle
Schlacht bei Fleurus
July 1, 1690
battle
Schlacht bei Beachy Head
July 10, 1690
battle
Schlacht von Staffarda
August 18, 1690
siege
Belagerung von Mons
from March 15, 1691 to April 10, 1691
battle
Schlacht bei Slankamen
August 19, 1691
battle
Schlacht bei Leuze
September 19, 1691
war
Irischer Krieg
from 1689 to 1691
battle
Schlacht bei Fleurus
July 1, 1690
siege
Belagerung von Namur
from May 25, 1692 to June 30, 1692
naval battle
Seeschlacht von Barfleur und La Hougue
from May 29, 1692 to June 4, 1692
battle
Schlacht von Steenkerke
August 3, 1692
Famine
Famine en France
from 1693 to 1694

Note: 2 millions de morts
battle
Schlacht von Lagos
June 27, 1693
battle
Schlacht von Neerwinden
July 29, 1693
battle
Schlacht bei Marsaglia
October 4, 1693
battle
Schlacht von Torroella
May 27, 1694
siege
Zweite Belagerung von Namur
from July 2, 1695 to September 1, 1695
Ruotsin kuningas
Kaarle XI (Ruotsi)
from February 13, 1660 to March 5, 1697

Note: https://fi.wikipedia.org/wiki/Kaarle_XI
battle
Schlacht bei Zenta
September 11, 1697
conflict
King William’s War in Nordamerika
from 1689 to 1697
Österreichische Geschichte
Der Friede von Karlowitz beendet den Großen Türkenkrieg
January 26, 1699

Danske Regenter
Christian 5.
from February 9, 1670 to August 25, 1699

Note: Se [Danmarkshistorien](https://danmarkshistorien.dk/leksikon-og-kilder/vis/materiale/christian-5-164…
war
Großer Nordischer Krieg
from 1700 to 1721
Danske Krige
Store Nordiske Krig
1700

Note:
Danske Krige
Freden i Tracenthal
August 18, 1700

Note:
Österreichische Geschichte
Tod Karls II., des letzten spanischen Habsburgers;
November 1, 1700

Source:

Wikipedia:Geschichte Österreichs Nach dem Aussterben der spanischen Habsburger 1700 kämpften die österreichischen Habsburger gegen Ludwig XIV. im Spanischen Erbfolgekrieg um das dortige Erbe an der Monarchie. Im Frieden von Utrecht 1713 wurden die französischen Bourbonen als spanische Herrscher eingesetzt; den Habsburgern blieben die Spanischen Niederlande, Neapel und die Lombardei.

battle
Schlacht bei Narva
November 20, 1700

Note: Schweden besiegt Russland; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/wiki/Schlacht_bei_Narva )
war
Großer Nordischer Krieg
from 1700 to 1722
battle
Schlacht bei Narva
November 30, 1700
battle
Schlacht bei Carpi
July 9, 1701

Note: Die Kaiserlichen besiegen Franzosen, Spanier und Savoyen-Piemont
battle
Schlacht an der Düna
July 19, 1701
battle
Schlacht bei Chiari
September 1, 1701

Note: Kaiserliche besiegen Franzosen und Spanier; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/wiki/Schla…

Kaiserliche besiegen Franzosen und Spanier; siehe wikipedia de

battle
Schlacht bei Cremona
February 1, 1702

Note: Kaiserliche gegen Franzosen; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/wiki/Schlacht_bei_Cremona…

Kaiserliche gegen Franzosen; siehe wikipedia de

English Queen
Anne
from March 8, 1702 CE (March 19, 1702) to May 1, 1707 CE (May 12, 1707)
siege
Belagerung von Kaiserswerth
from April 18, 1702 to June 15, 1702

Note: Alliierte gegen Franzosen; Zerstörung und Übergabe der Stadt; siehe [wikipedia de](https://de.wikip…

Alliierte gegen Franzosen; Zerstörung und Übergabe der Stadt; siehe wikipedia de

battle
Schlacht bei Klissow
July 19, 1702
battle
Schlacht bei Klissow
July 20, 1702

Note: Schweden besiegt Sachsen; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/wiki/Schlacht_bei_Klissow )
siege
Belagerung von Lüttich
from June 13, 1702 to October 17, 1702

Note: England, Vereinigte Niederländer und Preußen belagern die französisch besetzte Stadt bis zur Übergab…

England, Vereinigte Niederländer und Preußen belagern die französisch besetzte Stadt bis zur Übergabe

siege
Belagerung von Landau
from June 18, 1702 to September 9, 1702

Note: Kaiserliche zwingen Franzosen zur Übergabe
battle
Schlacht von Cádiz
from August 23, 1702 to September 30, 1702

Note: Spanier besiegen Engländer und Niederländer
siege
Belagerung von Venlo
from August 29, 1702 to September 23, 1702

Note: Vereinigte Niederländer und Preußen zwingen französische Besatzung zur Übergabe
siege
Belagerung von Guastalla
from September 11, 1702 to September 9, 1702

Note: Franzosen und Spanier zwingen kaiserliche Besatzung zur Übergabe
battle
Schlacht bei Friedlingen
October 14, 1702

Note: Frankreich tritt über den Rhein und kämpft gegen Kaiserliche; siehe [wikipedia de](https://de.wikipe…

Frankreich tritt über den Rhein und kämpft gegen Kaiserliche; siehe wikipedia de

battle
Schlacht am Käferholz
October 14, 1702

Note: Frankreich wird zurückgeschlagen; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/wiki/Schlacht_am_K%C…

Frankreich wird zurückgeschlagen; siehe wikipedia de

naval battle
Seeschlacht von Vigo
October 23, 1702

Note: Engländer und Vereinigte Niederländer vernichten französisch-spanische Flotte; siehe [wikipedia de](…

Engländer und Vereinigte Niederländer vernichten französisch-spanische Flotte; siehe wikipedia de

battle
Schlacht bei Schmidmühlen
March 28, 1703

Note: Kurbayern besiegen Kaiserliche
battle
Schlacht bei Pultusk
May 1, 1703
battle
Erste Schlacht bei Höchstädt
September 20, 1703

Note: Franzosen und Bayern besiegen Kaiserliche und Preußen; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org…

Franzosen und Bayern besiegen Kaiserliche und Preußen; siehe wikipedia de

battle
Schlacht am Speyerbach
November 15, 1703

Note: Franzosen besiegen Vereinigte Niederländer und Kaiserliche; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedi…

Franzosen besiegen Vereinigte Niederländer und Kaiserliche; siehe wikipedia de

siege
Belagerung von Narva
from June 27, 1704 to August 9, 1704
battle
Schlacht am Schellenberg bei Donauwörth
July 2, 1704

Note: Erstürmung des Ortes; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/wiki/Schlacht_am_Schellenberg )
battle
Schlacht von Höchstädt
August 13, 1704

Note: Kaiserliche, Reichsarmee und England besiegen Frankreich und Kurbayern
battle
Schlacht von Vélez-Málaga
August 24, 1704

Note: Englische und vereinigte niederländische Flotten besiegen die spanischen und französischen; siehe [w…

Englische und vereinigte niederländische Flotten besiegen die spanischen und französischen; siehe wikipedia de

Král
Josef I.
from 1705 to 1711

Note: Syn Leopolda I. Již v dětských letech byl korunován uherským (v roce 1687) a římskoněmeckým králem (…

Syn Leopolda I. Již v dětských letech byl korunován uherským (v roce 1687) a římskoněmeckým králem (r. 1690). Českým králem Josef ovšem korunován nebyl.

Král
Josef I.
from 1705 to 1711

Note: současně král uherský a císař římský
blockade
Blockade von Grodno
1705

Note: Schweden besiegt Russland; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/wiki/Blockade_von_Grodno )
battle
Schlacht von Cassano
August 16, 1705

Note: Franzosen besiegen Kaiserliche und Preußen; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/wiki/Schla…

Franzosen besiegen Kaiserliche und Preußen; siehe wikipedia de

conflict
Sendlinger Mordweihnacht
December 25, 1705

Note: Kaiserliche besiegen bayerische Aufständische; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/wiki/Se…

Kaiserliche besiegen bayerische Aufständische; siehe wikipedia de

battle
Schlacht bei Fraustadt
February 13, 1706

Note: Schweden besiegt Sachsen; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/wiki/Schlacht_bei_Fraustadt…

Schweden besiegt Sachsen; siehe wikipedia de

battle
Schlacht bei Fraustadt
February 13, 1706
battle
Schlacht bei Calcinato
April 19, 1706

Note: Franzosen und Spanier besiegen Kaiserliche; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/wiki/Schla…

Franzosen und Spanier besiegen Kaiserliche; siehe wikipedia de

battle
Schlacht bei Ramillies
May 23, 1706

Note: England besiegt Frankreich; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/wiki/Schlacht_bei_Ramillie…

England besiegt Frankreich; siehe wikipedia de

battle
Schlacht bei Turin
September 7, 1706

Note: Piemontesen und Kaiserliche besiegen Franzosen; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/wiki/S…

Piemontesen und Kaiserliche besiegen Franzosen; siehe wikipedia de

battle
Schlacht bei Kalisch
October 29, 1706
battle
Schlacht bei Almansa
April 25, 1707

Note: Franzosen und Spanier besiegen Briten, Portugiesen und Niederländer
Act of Union
England and Scotland combine to form Great Britain.
May 1, 1707
British Queen
Anne
from May 1, 1707 CE (May 12, 1707) to August 1, 1714 CE (August 12, 1714)
battle
Schlacht bei Toulon
from July 29, 1707 to August 21, 1707

Note: Franzosen und Spanier besiegen Briten, Kaiserliche und Vereinigte Niederländer; siehe [wikipedia de]…

Franzosen und Spanier besiegen Briten, Kaiserliche und Vereinigte Niederländer; siehe wikipedia de

battle
Schlacht bei Oudenaarde
July 11, 1708

Note: Franzosen verlieren gegen Kaiserliche und Briten; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/wiki…

Franzosen verlieren gegen Kaiserliche und Briten; siehe wikipedia de

battle
Schlacht von Golowtschin
July 14, 1708
battle
Schlacht von Moljatitschi
September 10, 1708
battle
Schlacht bei Lesnaja
October 9, 1708
battle
Schlacht bei Poltawa
July 8, 1709

Note: Russland besiegt Schweden; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/wiki/Schlacht_bei_Poltawa )
battle
Schlacht bei Poltawa
July 8, 1709
battle
Schlacht bei Malplaquet
September 11, 1709

Note: Frankreich unterliegt Kaiserlichen und Briten; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/wiki/Sc…

Frankreich unterliegt Kaiserlichen und Briten; siehe wikipedia de

Danske Krige
Slaget ved Helsingborg
February 28, 1710

Note:
battle
Schlacht von Helsingborg
March 10, 1710
battle
Schlacht von Almenara
July 27, 1710

Note: Alliierte besiegen Spanier; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/wiki/Schlacht_von_Almenara…

Alliierte besiegen Spanier; siehe wikipedia de

battle
Schlacht bei Saragossa
August 20, 1710

Note: Alliierte besiegen Spanier; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/wiki/Schlacht_bei_Saragoss…

Alliierte besiegen Spanier; siehe wikipedia de

battle
Schlacht bei Brihuega
December 8, 1710

Note: Spanier und Franzosen besiegen Briten; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/wiki/Schlacht_b…

Spanier und Franzosen besiegen Briten; siehe wikipedia de

battle
Schlacht bei Villaviciosa
December 10, 1710

Note: Franzosen und Spanier besiegen Kaiserliche, Briten und Vereinigte Niederländer; siehe [wikipedia de]…

Franzosen und Spanier besiegen Kaiserliche, Briten und Vereinigte Niederländer; siehe wikipedia de

Král český
Karel II./VI.
from 1711 to 1740

Note: Syn Leopolda I. Jako císař římský Karel VI. Současně král uherský. Snažil se pragmatickou sankcí zaj…

Syn Leopolda I. Jako císař římský Karel VI. Současně král uherský. Snažil se pragmatickou sankcí zajistit dědictví nejstarší dceři Marii Terezii.

Král
Karel II./VI.
from 1711 to 1740

Note: jako císař římský Karel VI. Současně král uherský
Epidemier
Pest
1711
battle
Schlacht bei Denain
July 24, 1712

Note: Franzosen besiegen Kaiserliche und Vereinigte Niederländer; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedi…

Franzosen besiegen Kaiserliche und Vereinigte Niederländer; siehe wikipedia de

battle
Schlacht bei Gadebusch
December 20, 1712

Note: Schweden besiegt Dänemark; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/wiki/Schlacht_bei_Gadebusch…

Schweden besiegt Dänemark; siehe wikipedia de

battle
Schlacht bei Gadebusch
December 20, 1712
war
Spanischer Erbfolgekrieg
from 1701 to 1714
Ruotsin kuningas
Kaarle XII (Ruotsi)
from March 5, 1697 to April 2, 1719

Note: https://fi.wikipedia.org/wiki/Kaarle_XII
Danske Regenter
Frederik 4.
from August 25, 1699 to October 12, 1730

Note: Se [Danmarkshistorien](https://danmarkshistorien.dk/leksikon-og-kilder/vis/materiale/frederik-4-1671…
Epidemic
Smallpox
March 16, 1713

Source:
Note: Smallpox epidemic breaks out at the Cape Colony.
Österreichische Geschichte
Kaiser Karl VI. erlässt die Pragmatische Sanktion
April 19, 1713

Source:

Wikipedia:Pragmatische Sanktion Die Pragmatische Sanktion ist eine Urkunde, die die Unteilbarkeit und Untrennbarkeit aller habsburgischen Erbkönigreiche und Länder festlegte und zu diesem Zweck eine einheitliche Erbfolgeordnung vorsah. Diese ermöglichte später Maria Theresia die Thronfolge in den habsburgischen Ländern.

naval battle
Seeschlacht von Hanko
August 7, 1714
siege
Belagerung von Barcelona
from July 25, 1713 to September 11, 1714

Note: Franzosen und Spanier besiegen Kaiserliche; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/wiki/Belag…

Franzosen und Spanier besiegen Kaiserliche; siehe wikipedia de

Österreichische Geschichte
Der Venezianisch-Österreichische Türkenkrieg beginnt
1714

Roi de France
Louis XV le Bien-Aimé
September 1, 1715
war
Siamesisch-Kambodschanischer Krieg
from 1714 to 1717
Österreichische Geschichte
Der Friede von Passarowitz beendet den Venezianisch-Österreichischen Türkenkrieg
July 21, 1718

Source:

Wikipedia:Friede von Passarowitz Die Habsburger erhalten Nordbosnien, Nordserbien, das Banat und die kleine Walachei. Durch die sogenannten Schwabenzüge erfolgte die organisierte An- und Besiedlung dieser infolge der Türkenkriege fast menschenleeren Gebiete mit vornehmlich deutschstämmigen katholischen Untertanen

war
Venezianisch-Österreichischer Türkenkrieg
from 1714 to 1718
British King
George I
from August 1, 1714 CE (August 12, 1714) to June 11, 1727 CE (June 22, 1727)
war
Krieg der Quadrupelallianz
from 1718 to 1720
naval battle
Seeschlacht vor Kap Passaro
August 11, 1718

Note: Großbritannien besiegt Spanien
Ruotsin kuningatar
Ulrika Eleonora (Ruotsi)
from April 2, 1719 to April 4, 1720

Note: https://fi.wikipedia.org/wiki/Ulrika_Eleonora
Danske Krige
Freden i Frederiksborg
July 3, 1720

Note:
Prime Minister of Great Britain
Robert Walpole
from April 3, 1721 to February 16, 1742
Historic event: Switzerland
Werdenberger Landeshauptmann in Glarus begraben
November 24, 1721

Note: Nach einem peinlichen Verhör (Folter) ist der Werdenberger Landeshauptmann Johannes Hilty in Glarner…

Nach einem peinlichen Verhör (Folter) ist der Werdenberger Landeshauptmann Johannes Hilty in Glarner Gefangenschaft verstorben. Er sei ehrlich begraben worden, wie die Behörden den Hinterbliebenen ausrichten lassen.

war
Englisch-Spanischer Krieg
from 1726 to 1729
siege
Belagerung von Gibraltar
February 11, 1727

Note: Großbritannien hält die Festung gegen Spanien; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/wiki/Be…

Großbritannien hält die Festung gegen Spanien; siehe wikipedia de

British King
George II
from June 11, 1727 CE (June 22, 1727) to October 25, 1760
war
Polnischer Thronfolgekrieg
from 1733 to 1735
battle
Schlacht bei Bitonto
May 25, 1734

Note: Spanier besiegen Kaiserliche
battle
Schlacht von San Pietro
June 29, 1734

Note: Franzosen und Sarden besiegen Kaiserliche
battle
Schlacht bei Guastalla
September 19, 1734

Note: Franzosen und Sarden besiegen Kaiserliche
Österreichische Geschichte
Der Russisch-Österreichischer Türkenkrieg beginnt
1736

war
Spanisch-Portugiesischer Krieg um Colonia
from 1735 to 1737
war
Russisch-Österreichischer Türkenkrieg
from 1736 to 1739
siege
Belagerung von Asow
July 4, 1736

Note: Belagerung durch das Russische Kaiserreich
conquest
Eroberung von Otschakow
July 10, 1737

Note: Eroberung durch die Russen
battle
Schlacht bei Radojevatz
September 28, 1737

Note: Osmanen besiegen Kaiserliche
battle
Schlacht bei Grocka
July 22, 1739

Note: Osmanen besiegen Kaiserliche; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/wiki/Schlacht_bei_Grocka…

Osmanen besiegen Kaiserliche; siehe wikipedia de

battle
Schlacht bei Stawutschane
August 27, 1739

Note: Russen besiegen Osmanen
Österreichische Geschichte
Der Frieden von Belgrad beendet den Russisch-Österreichischen Türkenkrieg
September 18, 1739

Österreichische Geschichte
Tod Karls IV.; Maria Theresia kommt an die Macht; Beginn des Österreichischen Erbfolgekriegs
1740

Source:

Wikipedia:Geschichte Österreichs Mit dem Tod Karls VI. 1740 waren die Habsburger im Mannesstamm ausgestorben. Daher trat auf Grund der Pragmatischen Sanktion seine Tochter Maria Theresia die Herrschaft in den österreichischen Ländern an. Mit ihrem Ehemann Franz Stephan von Lothringen wurde sie Begründerin der neuen Dynastie Habsburg-Lothringen. Ihr Erbe konnte sie im Österreichischen Erbfolgekrieg (1740–1748) weitgehend verteidigen.

Dynastie
Vymření habsburské dynastie po meči
1740
Dynastie
Vymření habsburské dynastie po meči
1740
Panovník
Karel Albrecht Bavorský / Karel III.
from 1741 to 1743

Note: Protikrál, římský císař. Po smrti Karla VI. neuznal Pragmatickou sankci, 9. prosince 1741 se nechal…

Protikrál, římský císař. Po smrti Karla VI. neuznal Pragmatickou sankci, 9. prosince 1741 se nechal provolat českými stavy králem jako Karel III.

Panovník
Karel Albrecht / Karel III.
from 1741 to 1742

Note: kurfiřt bavorský, císař 1742 – 1745. Vzdorokrál.
war
Englisch-Spanischer Krieg
from 1739 to 1748
war
Österreichischer Erbfolgekrieg
from 1740 to 1748
conflict
Erstürmung von Glogau (Erster Schlesischer Krieg)
February 8, 1741

Note: Erstürmung durch die Preußen
combat
Gefecht bei Baumgarten (Erster Schlesischer Krieg)
February 27, 1741

Note: Preußen besiegt Habsburgermonarchie
battle
Schlacht bei Mollwitz (Erster Schlesischer Krieg)
April 10, 1741

Note: Preußen besiegt Habsburgermonarchie
war
Beschuss von Brieg (Erster Schlesischer Krieg)
May 1741

Note: Beschuss durch die Preußen
conflict
Überfall auf Rothschloss (Erster Schlesischer Krieg)
July 22, 1741
Prime Minister of Great Britain
Spencer Compton
from February 16, 1742 to August 27, 1743
combat
Gefecht bei Lesch (Erster Schlesischer Krieg)
February 16, 1742

Note: Preußen besiegt Habsburgermonarchie
battle
Schlacht bei Chotusitz (Erster Schlesischer Krieg)
May 17, 1742

Note: Preußen besiegt Habsburgermonarchie
battle
Schlacht bei Dettingen
June 27, 1743

Note: Habsburgermonarchie und Briten besiegen Franzosen; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/wik…

Habsburgermonarchie und Briten besiegen Franzosen; siehe wikipedia de

war
Schwedisch-Russischer Krieg
from 1741 to 1743
Ruotsin kuningas
Fredrik I (Ruotsi)
from April 4, 1720 to April 5, 1751

Note: https://fi.wikipedia.org/wiki/Fredrik_I_(Ruotsi)
Danske Regenter
Christian 6.
from October 12, 1730 to August 6, 1746

Note: Se [Danmarkshistorien](https://danmarkshistorien.dk/leksikon-og-kilder/vis/materiale/christian-6-169…
Prime Minister of Great Britain
Henry Pelham
from August 27, 1743 to March 16, 1754
combat
Gefecht bei Teltschitz (Zweiter Schlesischer Krieg)
November 19, 1744
combat
Gefecht bei Pless (Zweiter Schlesischer Krieg)
November 27, 1744
combat
Gefecht bei Ratibor (Zweiter Schlesischer Krieg)
February 9, 1745
battle
Schlacht bei Pfaffenhofen
April 5, 1745

Note: Habsburgermonarchie besiegt Franzosen und kaiserliche Bayern
battle
Schlacht bei Fontenoy
May 11, 1745

Note: Franzosen besiegen Habsburgermonarchie, Briten und Vereinigte Niederländer; siehe [wikipedia de](htt…

Franzosen besiegen Habsburgermonarchie, Briten und Vereinigte Niederländer; siehe wikipedia de

battle
Schlacht bei Hohenfriedeberg (Zweiter Schlesischer Krieg)
June 4, 1745

Note: Preußen besiegt Habsburgermonarchie und Kursachsen
battle
Schlacht bei Prestonpans
September 21, 1745

Note: Schottische Jakobiten besiegen britische Regierungstruppen
battle
Schlacht bei Soor (Zweiter Schlesischer Krieg)
September 30, 1745

Note: Preußen besiegt Habsburgermonarchie und Kursachsen
battle
Schlacht bei Hennersdorf (Zweiter Schlesischer Krieg)
November 23, 1745
combat
Gefecht bei Zittau (Zweiter Schlesischer Krieg)
November 27, 1745
battle
Schlacht bei Kesselsdorf (Zweiter Schlesischer Krieg)
December 15, 1745

Note: Preußen besiegt Habsburgermonarchie und Kursachsen
battle
Schlacht von Falkirk
January 17, 1746

Note: Schottische Jakobiten besiegen britische Regierungstruppen; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedi…

Schottische Jakobiten besiegen britische Regierungstruppen; siehe wikipedia de

battle
Schlacht bei Culloden
April 16, 1746

Note: Britische Regierungstruppen besiegen schottische Jakobiten; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedi…

Britische Regierungstruppen besiegen schottische Jakobiten; siehe wikipedia de

battle
Schlacht bei Piacenza
June 16, 1746

Note: Habsburgermonarchie besiegt Franzosen und Spanier; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/wik…

Habsburgermonarchie besiegt Franzosen und Spanier; siehe wikipedia de

battle
Schlacht bei Roucoux
October 11, 1746

Note: Franzosen besiegen Briten und Vereinigte Niederländer; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org…

Franzosen besiegen Briten und Vereinigte Niederländer; siehe wikipedia de

revolt
Zweiter Jakobitenaufstand
from 1745 to 1746
battle
Schlacht bei Lauffeldt
July 2, 1747

Note: Franzosen besiegen Habsburgermonarchie, Briten und Vereinigte Niederländer; siehe [wikipedia de](htt…

Franzosen besiegen Habsburgermonarchie, Briten und Vereinigte Niederländer; siehe wikipedia de

battle
Schlacht von Assietta
July 19, 1747

Note: Sardinien(-Savoyen-Piemont) und Habsburgermonarchie siegen über die Franzosen
battle
Schlacht von Penfui
November 9, 1749

Note: Vereinigte Niederländer und Verbündete besiegen Topasse, Portugiesen und Verbündete
Historical Event
Census
1754

Source:
Note: A population count in the Cape shows that there were 5,510 Europeans and 6,279 slaves in the Cape Co…

A population count in the Cape shows that there were 5,510 Europeans and 6,279 slaves in the Cape Colony.

Prime Minister of Great Britain
Thomas Pelham-Holles
from March 16, 1754 to November 16, 1756
war
Guarani-Kriege in Paraguay
from 1754 to 1756
Prime Minister of Great Britain
William Cavendish
from November 16, 1756 to June 29, 1757
Prime Minister of Great Britain
Thomas Pelham-Holles
from June 29, 1757 to May 26, 1762
Královna česká
Marie Terezie
from 1740 to 1780

Note: Dcera Karla VI. Jediná vládnoucí česká královna. Také královna uherská. O dědictví musela bojovat s…

Dcera Karla VI. Jediná vládnoucí česká královna. Také královna uherská. O dědictví musela bojovat s Karlem VII. (kurfiřtem bavorským), roku 1743 se nechala korunovat českou královnou. Ženská linie habsburské dynastie.

Královna
Marie Terezie
from 1740 to 1780

Note: současně královna uherská. Ženská linie habsburské dynastie.
war
Franzosen- und Indianerkrieg
from 1754 to 1763

Note: Ab 1756 Teil des Siebenjährigen Krieges; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/wiki/Franzose…

Ab 1756 Teil des Siebenjährigen Krieges; siehe wikipedia de

Epidemic
Smallpox
May 1, 1755

Source:
Note: Smallpox epidemic breaks out at Cape Colony. A total of 2,372 people die.
battle
Schlacht am Monongahela
July 9, 1755

Note: Franzosen und Indianer besiegen Briten; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/wiki/Schlacht_…

Franzosen und Indianer besiegen Briten; siehe wikipedia de

battle
Schlacht am Lake George
September 8, 1755

Note: Großbritannien besiegt Frankreich; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/wiki/Schlacht_am_La…

Großbritannien besiegt Frankreich; siehe wikipedia de

war
Siebenjähriger Krieg
from 1756 to 1763

Note: Östliches Mitteleuropa: Dritter Schlesischer Krieg; Nordamerika: Franzosen- und Indianerkrieg; Indie…

Östliches Mitteleuropa: Dritter Schlesischer Krieg; Nordamerika: Franzosen- und Indianerkrieg; Indien: Dritter Karnataka-Krieg; siehe wikipedia de

battle
Schlacht bei Lobositz
October 1, 1756

Note: Preußen besiegt Kaiserliche; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/wiki/Schlacht_bei_Lobosit…

Preußen besiegt Kaiserliche; siehe wikipedia de

battle
Schlacht von Prag
May 6, 1757

Note: Preußen besiegt Kaiserliche; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/wiki/Schlacht_von_Prag )
battle
Schlacht von Kolin
June 18, 1757

Note: Kaiserliche besiegen Preußen; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/wiki/Schlacht_von_Kolin…

Kaiserliche besiegen Preußen; siehe wikipedia de

battle
Schlacht bei Plassey (Dritter Karnataka-Krieg)
June 23, 1757

Note: Britische Ostindien-Kompanie besiegt Bengalen und Franzosen
battle
Schlacht bei Hastenbeck
July 26, 1757

Note: Frankreich besiegt Großbritannien; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/wiki/Schlacht_bei_H…

Frankreich besiegt Großbritannien; siehe wikipedia de

battle
Schlacht bei Groß-Jägersdorf
August 30, 1757

Note: Russland besiegt Preußen; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/wiki/Schlacht_bei_Gro%C3%9F-…

Russland besiegt Preußen; siehe wikipedia de

battle
Schlacht von Moys
September 7, 1757

Note: Preußen schlägt Angriff der Kaiserlichen zurück; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/wiki/…

Preußen schlägt Angriff der Kaiserlichen zurück; siehe wikipedia de

battle
Schlacht von Roßbach
November 5, 1757

Note: Preußen besiegt Frankreich und Reichsheer; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/wiki/Schlac…

Preußen besiegt Frankreich und Reichsheer; siehe wikipedia de

battle
Schlacht von Breslau
November 22, 1757

Note: Kaiserliche besiegen Preußen; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/wiki/Schlacht_von_Bresla…

Kaiserliche besiegen Preußen; siehe wikipedia de

battle
Schlacht von Leuthen
December 5, 1757

Note: Preußen besiegt Kaiserliche; siehe [wikipedia de](https://de.wikipedia.org/wiki/Schlacht_von_Leuthen…

Preußen besiegt Kaiserliche; siehe wikipedia de

battle
Schlacht bei Krefeld
June 23, 1758