Joanna Gryzik (I9351) , 18421910 (aged 68 years)

Johanna Gryczik
Name
Joanna /Gryzik/
Given names
Joanna
Surname
Gryzik
Name
Johanna /Gryczik/
Given names
Johanna
Surname
Gryczik
Name
Johanna /Gryczik von Schomberg-Godulla/
Given names
Johanna
Surname
Gryczik von Schomberg-Godulla
Note: ab 1858

Joanna Gryzik (I9351) has 0 first cousins recorded

Father's family (0)

Mother's family (0)

Adoption

Gibt es für die Adoption einen Beleg? Oder hat er sie nur als Universalerbin eingesetzt wie es Oskar Hellmann nahelegt?

Name

ab 1858

Johanna Gryczik - Adoption durch Karl Godulla

Johanna Gryczik verliert ihren Vater im Alter von zwei Jahren und wird von ihrer Mutter verlassen. 1846 nahm Karl Godulla sich des Mädchens an, zog mit ihr in das von ihm gekaufte Schloss Schomberg und ließ das Kind durch seine Bedienstete Emilie Lucas (später verheiratete Gemander) betreuen. Karl Godulla, der ohne Nachkommen blieb, adoptierte Johanna und setzte seine Adoptivtochter bei seinem durch die Cholera verursachten Tod im Jahr 1848 als alleinige Erbin seines Besitzes ein. Johanna erbte ein Vermögen von etwa zwei Millionen Talern, bestehend aus vier Zinkhütten, 18 Galmeischächten und 40 Kohlegruben.

Media object